Frage von Suemama, 46

Möchte geerbte Wohnung verkaufen. Wie siehts mit den Steuern aus?

Meine Eltern haben 1989 die Wohnung gekauft. 2010 habe ich die Wohnung geerbt bekommen. Ich habe die Wohnung bis jetzt vermietet. Nun möchte ich die Wohnung verkaufen. Ich lese immer wieder von der Spekulationsfrist, das man mindestens 10 Jahre warten muss, damit man die Wohnung steuerfrei verkaufen kann. Gilt das auch, wenn ich die Wohnung von meinen Eltern bekommen habe und meine Eltern bis zu ihrem Tod in der Wohnung gelebt haben?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Erbrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Bankrevisor, 35

Die 10 Jahre beziehen sich auf den Zeitpunkt des notariellen Kaufvertrags. Da ein Erbe keinen Kauf darstellt, beginnt hier keine neue Frist und es bleibt für die Sachverhaltsbewertung beim ursprünglichen Kaufdatum 1989. Insofern unterliegt dieser Verkauf nicht der Einkommensteuer.

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Erbe, 35

Nein, Du kannst verkaufen, ohne das dafür Einkommensteuer anfällt.

Du hast das Anschaffungsdatum 1989 "mitgeerbt."

Die Erbschaft ist kein Erwerb im Sinne des § 23 Einkommensteuergesetz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community