Frage von LBJ1992, 158

Mit Dispo am Limit?

Ich habe mein Studium abgeschlossen und arbeite jetzt den ersten Monat bei meiner ersten richtigen Arbeitsstelle. Da ich nie Bafög o.Ä. genommen habe, war es finanziell immer sehr knapp. Ich habe einen Dispo von 500€. Da ich diesen Monat sehr viele Ausgaben hatte, vor allem was das Auto betrifft (muss jeden Tag bisschen mehr als 100km zur Arbeit fahren, Auto musste repariert werden, mir wurde fälschlicherweise was zu viel abgebucht usw.), bin ich nun echt am Limit des Dispos.

War Donnerstag bei meiner Sparkassenfiliale, um das Limit des Dispos zu erhöhen. Die Sachbearbeiterin war aber natürlich im Urlaub und ist erst morgen wieder da (Habe einen Termin vereinbart um 17 Uhr). Was mir am Schalter aber gesagt wurde ist, dass wenn der Dispo überzogen wurde, die Zahlung zurückgewiesen wird und man 5€ Strafe zahlen muss.

Jetzt habe ich halt ein wenig Panik. Nicht unbedingt wegen dem Geld, ich bekomme Ende der Woche noch 350€ bspw. die mir zu Unrecht abgebucht wurden, längere Geschichte, und irgenwann auch noch mein erstes Gehalt, was die übrigen sagen wir mal dann 200€ ausgleichen. Das ist also nicht das Hauptproblem.

Das Problem ist eher die Zeit. Wenn ich Montagabend die Erhöhung des Dispos bekomme, dann dauert das aber doch auch wieder 2-3 Tage, bis das freigeschaltet ist.

Also meine Frage, was ist die beste Möglichkeit jetzt zu agieren, bzw. was könnte mir im schlimmsten Fall passieren? Wird meine EC-Karte abgelehnt, wenn ich irgendwo bezahlen will? Und wenn die Zahlung durchgeht, mein Dispo überschritten ist und die Zahlung blockiert wird, was kommt dann auf mich zu?

Habe halt total Angst wegen langfristigen Folgen, Stichwort Schufa und was weiß ich. Ist halt echt eine dumme Situation.

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von Finanzer, 66

Wenn der Disco genehmigt wird, kann er gleich ins System gegeben werden und ist umgehend verfügbar. 

Zur Sicherheit kannst Du ja in der Familie fragen, ob jemand den Dispo zumindest teilweise wieder auffüllen kann.

Antwort
von Rat2010, 119

Ist mehr ein Thema für Freunde, Eltern, Großeltern und so weiter als für hier. Du hast den Job und kannst dich konsolidieren. Was du brauchst ist Geld und zwar schnell.

Der, dessen Zahlung zurück gewiesen wurde, fühlt sich betrogen. Nimm Kontakt zu ihm auf. Egal, ob du die EC-Karte aktuell verwenden kannst oder nicht (wahrscheinlich nicht): die Umstände, denen das zu erklären und das Geld wieder an die zu schicken sind größer!

Also Freunde, besser aber Geschwister, Eltern oder Großeltern die Sache erklären und anpumpen. Als Alternative gibt es Pfandleihhäuser. Man kann auch mal ein paar Tage nichts ausgeben/hungern. Wenn das nicht geht, nur bar zahlen, bis deine Bankthemen geklärt sind.

Mit der Schufa habe ich keine Erfahrungen. Kontakt zum/zu den sich betrogen fühlenden Gläubigern sollte helfen.

Antwort
von Giszmo, 71

Hör auf Tommy06: die beste Strategie ist Offenheit und Kommunikation mit der Bank. Und einen Dispo hochzusetzen geht manchmal in Sekunden.

Antwort
von EnnoWarMal, 72

Es gibt keine langfristigen Folgen.

Mit ging es in deinem Alter ebenso. Ich konnte nächtelang nicht schlafen, weil ich Existenzängste hatte.

Heute kann ich nächtelang nicht schlafen, weil ich keine Ahnung habe, wie ich die Arbeit je schaffen soll....

Kopf hoch - auch du wirst die nächste Stufe der Schlaflosigkeit erklimmen.

Antwort
von tommy06, 86

Nimm am Montag deinen Arbeitsvertrag mit zur deiner Sparkasse und erkläre die Situation. Du wirst erstaunt feststellen, dass Bankmitarbeiter auch nur Menschen sind und getreu dem Sprichwort “wie man in den Wald hineinruft schallt es auch heraus “ wird in dir sehr wahrscheinlich eine sofortige Überziehung bis zum ersten Gehaltseingang eingeräumt werden.

Antwort
von Dorien, 57

Versuch dir das Geld lieber von deinen Eltern zu leihen wenn möglich. Sonst wird das mit der Bank schwierig. Oder auf Rücklagen zurückgreifen falls vorhanden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community