Frage von whoviansquirell, 42

Minijob trotz psychischer Krankschreibung als Student im Urlaubssemster erlaubt?

Darf ich, wenn ich wegen therapeutischer Behandlung ein Urlaubssemster einlege (anosten stünde jetzt mein praxissemster an) trotzdem einen Minijob haben ?

Oder darf man, wenn man ein attest bekommt um im urlaubssemster die therapie machen zu können überhaupt nicht arbeiten?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von RHWWW, 21

Hallo,

wichtig ist, welche Formulierungen im Attest für das Urlaubssemester benutzt wurden.

Auch die Art der Tätigkeit im Minijob kann wesentlich sein (Minijob und Praxissemester vergleichbare Tätigkeit?).

Wenn in diesen beiden Punkten nichts gegen den Minijob spricht, dann am besten ein Attest (kostenpflichtig!) vom Therapeuten geben lasse, dass er aus seiner Sicht keine Bedenken gegen den Minijob hat.

Gruß

RHW

Antwort
von hobbes85, 14

Eine gute Frage, mit der du wahrscheinlich nicht alleine da stehst. Ich würde dir grundsätzlich empfehlen, dich an deiner Universität selbst informieren zu lassen. Für Studenten mit chronischen Erkrankungen und/ oder psychischen Erkrankungen gibt es oft einen Ansprechpartner ( psychosoziale Beratungsstellen), der dir wahrscheinlich am besten die Frage beantworten kann. Ich hoffe, die Antwort hilft dir weiter!

Antwort
von Gaenseliesel, 20

Hallo,

versteh ich nicht, entweder man ist krank oder eben nicht. :-(

Während der Zeit der Arbeitsunfähigkeit sollte jeder AN / Student vorrangig alle angebotenen Therapien nutzen, um seine Gesundheit wieder herzustellen !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community