Frage von Fussballking, 5

Mieterhöhung nach Modernisierung-Aufschlüsseln der Kosten, Frage hab:

Die Miete wird erhöht, weil modernisiert wurde. Muss der Vermieter die Modernisierungskosten offen legen- oder kann er alle Arten von Instandhaltung ansetzen. Ich finde nämlich, daß die Sanierung des Bades ohnehin nötig gewesen wäre nach 35 Jahren...

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von baustelle, 5

dieses Urteil kann Dir evtl gefallen: www.baustein-verlag.de/content/mieterhöhung-nach-modernisierender-instandsetzung-sind-die-„sowieso-kosten“-ganz-oder-nur-qu

Antwort
von LittleArrow, 4

Ich suche immer noch die "Frag hab".

Natürlich musst er die Kosten offen legen, sonst brauchst Du Dich nicht auf "11 % von Unbekannt" einzulassen und er muss bei Deinem rechtzeitigen Widerspruch seine Mehrforderung gerichtlich einklagen. Es ist Deinerseits sinnvoll, den Zustand des Bades vorher genau zu dokumentieren (Fotos, Zeugen, Kommentare), um hinterher nachzufragen, worin die Wertsteigerung denn besteht und was Instandhaltungsaufwand ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community