Frage von dido97,

Mieteeinkünfte aus UK zu Versteuern?

Hallo zusammen, ich möchte eine Wohnung in UK kaufen und vermieten. Kann man mir sagen, wie es zu versteuern ist?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von SBerater,

die Einnahmen versteuerst du in UK. Hier unterliegen sie wohl zusätzlich dem Progressionsvorbehalt. Im DBA D-UK würde es genau stehen.

Kommentar von EnnoBecker ,

Nein, das DBA weist nur einem der Staaten das Besteuerungsrecht zu und gestattet möglicherweise dem anderen Staat den Progressionsvobnehalt. Ob und wie der PV tatsächlich durchgeführt wird, muss man dann wieder dem nationalen Recht entnehmen.

Und hier gilt ab 2008 der neu eingeführte § 32b (1) Satz 2 EStG (und speziell hier die Nummer 3). Seit 2008 unterliegt das damit nicht mehr dem PV.

Das war kein Steuergeschenk, sondern damit hat der Gesetzgeber eine EU-Vorgabe umgesetzt.

Antwort
von billy,

Die Einnahmen müssen in dem Land versteuert werden in dem Du Deinen Wohnsitz hast.

Kommentar von SBerater ,

datt stimmt so nicht. Die Besteuerung von Mieteinnahmen ist meist in dem Land, in dem das Objekt liegt. Geregelt ist es im jeweiligen DBA. In D unterliegen diese Einnahmen dann auch (meist) dem Progressionsvorbehalt.

Kommentar von EnnoBecker ,

Die Besteuerung von Mieteinnahmen ist ...in dem Land, in dem das Objekt liegt.

Und deswegen heißt dies das Belegenheitsprinzip.

Antwort
von Privatier59,

In UK, wo sonst?

Kommentar von dido97 ,

OK, die Frage ist, ob es in Deutschland auch versteuert werden muss?

Kommentar von Snooopy155 ,

Hier wird nur der Progressionsvorbehalt sich auf die Steuerberechnung auswirken.

Kommentar von EnnoBecker ,

Nein, kein Progressionsvorbehalt ab 2008, § 32b (1) Satz 2 Nr. 3 EStG.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community