Frage von Gastone1948, 71

Meine neue Bank benötigt die alte Grundschuld nicht, was passiert mit der alten Grundschuld?

Nach Ablauf der Zinsbindung habe ich die Bank gewechselt. Da die neue Bank bereits eine Grundschuld von mir besitzt die den abgelösten Kredit deckt, hat sie auf die Übertragung der alten Grundschuld verzichtet. Meine alte Bank nimmt keine treuhänderische Verwaltung der Grundschuld vor. Was passiert nun mit der alten Grundschuld?

Antwort
von RatsucherZYX, 57

Lass dir von der alten Bank eine notariell bestätigte Löschungsbewilligung der Grundschuld geben und reiche sie zur Löschung der alten Grundschuld beim Amtsgericht ein.

(Ich hoffe, deine Frage richtig verstanden zu haben, nämlich, dass du diese Grundschuld wirklich nicht mehr benötigst oder gemeinsam mit der alten Bank nutzen willst.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community