Frage von ritterling, 1

Meine Großeltern haben beide eine Unfallversicherung - sollte man die nicht kündigen?

Meine Großeltern haben beide noch eine Unfallversicherung, sie gehen jetzt in Rente. Sagt mal, sollte man die nicht kündigen und eher eine Pflegeversicherung abschließen? Wie beurteilt Ihr das?

Antwort
von Embachers, 1

Ich denke die Unfall macht Sinn für Senioren,so lang sie in den eigenen 4 Wänden leben - und Assistance Leistungen im Ernstfall bezahlt werden

Antwort
von Ariene, 1

Würde ich nicht tun. Kostet in der Regel nicht viel, wenn sie schon viele Jahre einzahlen. Und gerade wer nicht mehr arbeitet, sollte eine UV haben. Was ist, wenn sie mal stürzen? Pflegeversicherung für die Zukunft sollte extra abgeschlossen werden.

Antwort
von Niklaus, 1

Solange sie die UV haben, braucht man sie nicht zu kündigen. Ein gleichwertige Versicherung werden sie aufgrund ihres Alters eh nicht mehr bekommen. Wer würde denn für die Kosten aufkommen, wenn Opa oder Oma wegen einem Unfall plötzlich querschittgelähmt wäre?? Wer würde das Fahrzeugumbau, den elektrischen Krankenstuhl, die Badenwannehebeeinrichtung und die Barrierefreiheit in der Wohnung zahlen. Pflegerente schließt man zusätzlich ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community