Frage von karneval7786, 135

Meine Frau pflegt meinen Sohn (100 % schwerbehindert, Pflegestufe 2), darf sie trotzdem einen Minijob annehmen, ohne dass ihr das Pflegegeld gestrichen wird?

Meine Frau pflegt Ihren Sohn,er ist 100% schwerbehindert und hat Pflegestufe 2. Kann sie trotzdem noch einen Minijob annehmen,ohne das es Ärger mit der Pflegekasse gibt?

Antwort
von Primus, 96

Nein, das ist kein Problem. Nur wenn Deine Frau mehr als nur einen Minijob ausübt, übernimmt die Pflegekasse die Zahlungen zur Rentenversicherung nicht mehr.

Antwort
von Gaenseliesel, 99

Pflegegeld darf weder auf Sozialleistungen wie ALG - 2 angerechnet werden, noch auf den Minijob der Mutter.

Es sind zweckbestimmte Leistungen, alles ok !

Antwort
von gammonwarmal, 90

Solange die Pflege sichergestellt ist, ist das kein Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten