Frage von gulia, 4

Meine Bank bietet Neukunden bessere Festgeldzinsen als Bestandskunden - ist das zulässig?

Meine Bank bietet Neukunden bessere Festgeldzinsen als Bestandskunden - ist das zulässig? Ich ärgere mich darüber!

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von qtbasket, 4

Rechtlich ist das zulässig - es gibt kein Gesetz, dass das Neukundengeschäft regulieren würde - man nennt das auch freie Marktwirtschaft.

Klar ärgert man sich als Bestandskunde - Ing-Diba macht das mit seinem Extrakonto schon lange so mit massiver Werbung.

Also cool bleiben - du könntest auch das Finanzinstitut wechseln, um auch in des Genuß von einem Neukundengeschäft zu kommen - Bankenhopping ist bei Tagesgeld fast schon Sport.

Also als Verbraucher solltest du dich nicht ärgern, sondern sieh das mal so: es ist wie eine bunte Sommerblumenwiese - die schönsten Blumen suchst du dir aus.

Antwort
von Primus, 4

Bei vielen Banken und Versicherungen bist Du als Bestandskunde der Loser. Mit einem Neukundenbonus werden die Kunden angelockt.

Also bleibt Dir wirklich nichts anderes übrig, als das zu tun, was robinek schon sagte,die Bank zu wechseln, um auch Neukunde zu sein

Antwort
von SBerater, 4

solche Aktionen sind gängig, möglich, legal. Du könntest ja kündigen, zu einer anderen Bank gehen als Neukunde, dann dort nach gewisser Zeit auch wieder kündigen und dann kehrst du als Neukunde zu deiner jetzigen Bank zurück. Dann profitierst auch du.

Antwort
von susi963, 4

Ärgerlich, aber rechtlich zulässig. einziges Gegenmittel. Bank wechseln. Oder - wenn es keine Direktbank ist - mit Berater reden undmit Geldabzug drohen, wenn nicht bessere Kondition.

Antwort
von Privatier59, 4

Wer ärgert sich nicht?! Aber, da kann man nichts machen. Es ist sowohl zulässig wie üblich.

Antwort
von robinek, 4

"Mensch ärgere Dich nicht"! Such Dir eine andere Bank! Dort bist Du auch Neukunde, vielleicht hast Du Glück! Es gibt Festgeldrechner! Änderungen sind aber auch dort möglich und machbar. Was bedeutet heute schon, egal wo, Bestandskunde? Man darf sich nicht als einzelne Person so wichtig nehmen. Wettbewerb gibt es genügend. Kommt darauf an ob es sich lohnt zu wechseln. Um welchen "riesen" Betrag geht es denn? Und der Zinsunterschied?

Antwort
von volksbanker, 3

So ist das Leben - mein kann nicht immer die Rosinen herauspicken. Neukundenangebote haben sowieso meist irgendeinen Haken, sind zeitlich begrenzt und daher meistens nicht besonders interessant. Das ist reine Bauernfängerei.

Außerdem zählen nicht nur die Zinsen, sondern auch die Qualität der Dienstleistungen, die eine Bank bietet.

Was nützen dir die besten Zinsen, wenn der Service mies und undiskret ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community