Frage von IvoMans, 53

Mein Sohn lebt in Chile, habe ich ein Anrecht auf Kindergeld???

Ich bin nach Jahren im Ausland wieder ich Deutschland, mein Sohn blieb aber in >Chile bei seiner Mutter. Habe ich ein Anrcht auf Kindergeld???

Antwort
von billy, 44

Kinder im Ausland Für Kinder, die auf Dauer im Ausland leben, haben Sie ebenfalls Anspruch auf die steuerlichen Kinderfreibeträge. In vielen Fällen erhalten Sie für das Kind auch Kindergeld. Dann prüft das Finanzamt in der Einkommensteuerveranlagung im Rahmen der sog. Günstigerprüfung, ob Kindergeld oder die Kinderfreibeträge für Sie günstiger sind. Außerdem können Sie Anspruch auf weitere kindbedingte Steuervergünstigungen haben.

http://www.harald-thome.de/media/files/Materialien-Kindergeld-f-r-Kinder-im-Ausl...

Antwort
von Primus, 53

Insofern bestimmte Voraussetzung erfüllt werden, ist es durchaus möglich, auch für im Ausland lebende Kinder Kindergeld zu erhalte.

Welche Voraussetzungen das sind, siehst Du hier:

http://www.expat-news.com/14332/recht-steuern-im-ausland/kindergeld_ausland/

Antwort
von Schneiderle, 48

Wie alt ist der Sohn? Und wie sieht das dann mit der finanziellen Hilfe aus? Was passiert dann mit dem Kindergeld? Willst du es behalten oder wirst du es deinem Sohn überweisen? Das Geld sollte doch schon - wie der Name sagt - in erster Linie dem Kind zur Verfügung stehen für seine Ausgaben.

Kommentar von Primus ,

Das Kindergeld steht den Eltern zu, um einen Teil der laufenden Kosten decken zu können, die ein Kind nun mal verursacht.

Was gibst Du bloß für Antworten!?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten