Frage von Nashwan,

mein Schuld ist 10,000euro Universa Krankenkasse

Hallo Nette Leute ,

seit 07.07.07 bin ich selbstaendig als Postmann , am 2010 die unternehmefirme ist bleiter und schuldet mir Ueber 9.000 Euro . habe kunigung zu Universa geschickt , denn hatten sie 8 monaten kein geld von mein konto gebucht,dennach schickt mir ein Brief das ich ueber 2000 euro zahlen muss ,seit den bis jetzt habe ich nit bezalt und unversichert . mein Monatliche Gehalt zwichen 1500 bis 1700, die Universa hat mich verarcht , sie wollen das ich das geld in Ratten zahle aber bleibe unversichert bis wenn ich mein ganz schuld ausgezahlt. Auslanderbehoerde braucht von mir Bestitgung das ich noch versichert bin,sonst kein aufenthalt mehr . kann jemand mich helfen !!! was kann ich tun. Kontaktdetails durch Support gelöscht

Support

Liebe/r Nashwan,

ich möchte dich bitten auf die Veröfentlichung von Emailadressen und Telefonnummern zu verzichten. Diese könnten von Dritten missbraucht werden.

Herzliche Grüsse

Jürgen vom finanzfrage.net-Support

Antwort
von gammoncrack,

Wenn ich das richtig verstanden habe:

Du warst bis mindestens 2010 krankenversichert. Wenn Du dann irgenwann keine Beiträge mehr bezahlt hast, müsstest Du trotzdem noch in einem sogenannten Basistarif versichert sein. Da wird nicht alles übernommen. Das müsste Dir die Universa auch entsprechend bestätigen.

Haben die Dir wirklich schriftlich mitgeteilt, dass Du nicht mehr versichert bis? Das wäre schon sehr interessant.

PS: Wenn Du das Wort "verarcht" korrekt geschrieben hättest, hättest Du von mir keine Antwort erhalten!

Antwort
von barmer,

Hallo,

du solltest mit der Universa sprechen.

Wir haben Versicherungspflicht in Deutschland, die Schulden gegenüber der Universa wachsen jeden Monat um die 600 EUR für den Basistarif.

Wenn Du Hartz IV zur Aufstockung bekämst, würde der Beitrag halbiert, aber ich denke, dafür verdienst Du noch zuviel.

Viel Glück

Barmer

Kommentar von Nashwan ,

Vielen dank mit Universa habe ich versucht aber leider sie wollen erst mal das Geld komplet ,arbeitloss ist sehr Peinlich Fuer mich .

Kommentar von barmer ,

Was nun: arbeitslos oder 1500 EUR Gehalt ?

Arbeitslos gemeldet, Hartz IV ? Amt zahlt halbe Prämie für Basistarif, knapp 300 EUR. Die Universa verrechnet zwar weiter Leistungen mit Prämien, aber die Schulden wachsen dann nicht weiter.

Antwort
von Nashwan,

ich bedanke mich fuer ihren hilfe ,,,

Universa hat geschieben das ich nur bei unfall versichert bin sonst nich.

Kommentar von gammoncrack ,

So ungefähr stimmt das. Schwangerschaft und Geburt entfällt ja bei Dir.

Allerdings bis Du bei starken Schmerzen mit notwendiger Behandlung auch versichert.

Kommentar von Nashwan ,

starken Schmerzen mit notwendiger Behandlung ist auch nicht !!! was ich verstanden habe , nur wenn ich unfall habe sonst muss selbe bezahlen.

Kommentar von gammoncrack ,

Das ist Dein Vesicherungsschutz:

§ 4 AsylbLG

Leistungen bei Krankheit, Schwangerschaft und Geburt

(1) Zur Behandlung akuter Erkrankungen und Schmerzzustände sind die erforderliche ärztliche und zahnärztliche Behandlung einschließlich der Versorgung mit Arznei- und Verbandmitteln sowie sonstiger zur Genesung, zur Besserung oder zur Linderung von Krankheiten oder Krankheitsfolgen erforderlichen Leistungen zu gewähren. Eine Versorgung mit Zahnersatz erfolgt nur, soweit dies im Einzelfall aus medizinischen Gründen unaufschiebbar ist.

Kommentar von Nashwan ,

das ich habe nur gerade erfahren , Dankeschoen. ich bin zum glueck sehr Gesund aber ich werde viel stress diesen Monat mit Auslaenderbehorde wegen diese Problem das was mir richtig Nervt , ich muss versichert sein sondern gibt viel Aerger!! habe versucht mit andre krankenkassen alle verweigert.

Kommentar von gammoncrack ,

Das würde ich an deren Stelle allerdings auch machen. Du musst, auch wenn Du unverschuldet in diese Lage gekommen bist, das irgendwie lösen.

Es ist wohl auch kein Trost, dass es wohl weit über 100.000 Menschen in Deutschland krankenversicherstechnisch ähnlich geht.

Kommentar von barmer ,

Ich denke nicht, dass er Asylbewerber ist. Dann bräuchte er sich nicht privat zu versichern.

Die Formulierung für die Mindestleistungen bei Nichtzahlung sind anders:

Während der Ruhenszeit haftet der Versicherer ausschließlich für Aufwendungen, die zur Behandlung akuter Erkrankungen und Schmerzzustände sowie bei Schwangerschaft und Mutterschaft erforderlich sind.

Kommentar von gammoncrack ,

Ich habe auch nicht behautpet, dass er Asylbewerber ist. Nur die zu erbringende Leistung entspricht dem.

Kommentar von Nashwan ,

ich bin kein Asyl , ich war student denn angesttelt denn selbstaendig!!!

Kommentar von gammoncrack ,

schon klar!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community