Frage von althaus, 247

Mein Mieter überweist am 15 des Monats die Miete für den Folgemonat. Hat das irgendwelche Auswirkung

Was erhofft sich der Mieter dadurch, daß er die Miete zwei Wochen zu früh überweist?. Der letzte Mieter war genau das Gegenteil und zahlte bis zu 3 Wochen zu spät. Meine Frau vermutet, daß er am 15. des Monats Gehalt bekommt und seine Ausgaben/Kosten gleich abbuchen lassen möchte.

Antwort
von Primus, 235
Was erhofft sich der Mieter dadurch, daß er die Miete zwei Wochen zu früh überweist?.

Er denkt sich bestimmt: Was weg ist , ist weg und kann nicht vergessen werden.

Die einzige Auswirkung die ich darin sehe ist die, dass Du davon profitierst und schon 2 Wochen früher über die Einnahme verfügen kannst.

Antwort
von Franzl0503, 221

altjhaus:

Auswirkung: Du hast infolge der verfrühten Mietzahlung zum Jahresschluss einen Zinsvorteil von 4,84 €. Rechne nach: Miete angenommen 700 € mtl., 1,5 % Zins, Anlagezeit 2 Wochen.

Antwort
von SBerater, 218

die Auswirkung ist, dass du dein Geld früher hast oder er will dich verwirren, weil er irgendwann später überweist und du damit nicht mehr erkennst, für welchen Monat er nun zahlt. Oder er wird dann Wochen später überweisen und hofft auf einen Bonus á la "1mal 2 Wochen zu früh erlaubt 1mal 2 Wochen zu spät zahlen". Wir warten gespannt auf weitere Fragen.

Woran kann es noch liegen?

  • er ist zu doof, einen Dauerauftrag beim Onlinebanking richtig einzustellen
  • er will gutmachen, was der alte Mieter verbockt hat (er bringt u.a. auch den Schimmel gleich mit)
  • ihm ist Geld egal und er überweist, wann es ihm passt - und das hoffentlich immer zu früh
  • er kann Verträge nicht lesen
Antwort
von Privatier59, 183

Ich habe eine Mieterin die ihre Miete immer einen Monat zu früh zahlt. Im Gegensatz zu Dir aber mache ich mir keine Gedanken um das Wie und Warum sondern genieße diesen ungewöhnlichen Service. Und was Deinen Mieter dazu motiviert: Ich habe nicht den Schimmer einer Ahnung! Vielleicht bist Du so ein netter Kerl das Dir die Herzen aller Mieter zufliegen, mit Ausnahme derjenigen natürlich, die schon mal bei Dir den Schimmel geritten haben.

Antwort
von billy, 166

Sei doch froh über diesen vorbildlichen Mieter. Auf Grund dessen dem Mieter etwas zu unterstellen finde ich schon sehr mies.

Antwort
von anitari, 161
Was erhofft sich der Mieter dadurch, daß er die Miete zwei Wochen zu früh überweist?

Erhoffen eigentlich nichts. Was auch.

Meine Frau vermutet, daß er am 15. des Monats Gehalt bekommt und seine Ausgaben/Kosten gleich abbuchen lassen möchte.

Kluge Frau hast Du. Von der kannst Du sicher noch was lernen.

Antwort
von EnnoBecker, 154
Hat das irgendwelche Auswirkung

Ja, du hast das Geld eher.

Beim Jahreswechsel heißt es aufpassen, wenn er die Januar-Miete nach dem 20. Dezember bringt. Dann gehört sie nämlich schon nach 2014 (2x 10-Tage-Regel).

Kommentar von blnsteglitz ,

Das zieht eine weitere Frage nach sich......

;-))))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community