Frage von lilamomo, 38

mein Mann will ein kleingewerbe anmelden, wird es auf meine Erwerbsunfähigkeits Rente angerechnet?

ich beziehe volle Erwerbunfähigkeitsrente, mein mann geht voll arbeiten und möchte sein Hobby nun ausweiten und möchte es nun als Kleingewerbe oder so was anmelden, damit er Rechnungen schreiben darf.

Kann nun diese Anmeldung zum Kleingewerbe/gewerbe irgendwie meine Rentenbezüge beinträchtigt?

Also ich kann da nicht mitarbeiten, oder helfen, mir geht es nur darum ob diese kleine Selbständigkeit , an meiner Rentenberechnung was verändert?

würde mich über jede Antwort freuen , Lg lilamomo

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Primus, 38

Solange das Gewerbe auf den Namen Deines Mannes läuft und Du darin nicht tätig wirst, hat das keinen Einfluss auf Deine Rente.

Arbeitest Du allerdings gegen Bezahlung mit und verdienst über 450 € pro Monat, wird Dir die Rente gekürzt.

Antwort
von billy, 33

Nein wirkt sich auf Ihre Rente nicht aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten