Frage von samarita 01.08.2011

Mehrwertsteuer ausweisen fuer Material bei Dienstleistungen

  • Antwort von blackleather 02.08.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn du Material einkaufst, dient dieses Material deinem Betrieb, nicht dem deines Kunden. Deswegen kann nicht dein Kunde die Mehrwertsteuer als Vorsteuer geltend machen, sondern nur du - aber auch nur dann, wenn du nicht Kleinunternehmer bist, sonst gar nicht!

    Wenn ihr das nicht wollt, muss der Kunde das Material auf eigene Rechnung kaufen, das du verbaust!

  • Antwort von Sumpfhexe 01.08.2011

    Wenn du die Option wählst, als Kleinunternehmer keine Umsatzsteuer zu erheben, dann ist das für die nächsten Jahre festgeschrieben. Es ist bindend. Davon gibt es auch keine Ausnahmen.

    Außerdem .... die Umsatzsteuer ist doch nur ein durchlaufender Posten ... warum bist du so erpicht, die Mehrwertsteuer auszuweisen? Alles, was zählt, ist doch nur die Nettoleistung.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!