Frage von Armin66,

Mehrere Jobs, KV

Folgende Fragestellung bezüglich der Sozialversicherungspflicht:

  1. Arbeitgeber (Zeitung austragen) - 1000,- Euro/monatlich
  2. Arbeitgeber (andere Zeitung) - 400,- Euro/monatlich
  3. Landwirtschaft pauschal versteuert - rund 4500,- Euro/Jahr

Welche Einkommen sind nun für die Sozialversicherung, vor allem Krankenversicherung, relevant.

Vielen Dank

Antwort
von Julia23,

Falls 2 als MINI-Job angemeldet und ausgeübt wird, so müsste nur 1 und 3 relevant sein (sowohl für die Steuer als auch für die KV), denn ein Minijob bis 400€ ist für den Arbeitnehmer steuer- und sozialversicherungs-frei.

Muss aber zugeben das ich "Landwirtschaft pauschal versteuert" nicht kenne und nicht weiß ob es hier Sonderregelungen gibt.

Antwort
von RHWWW,

Hallo,

ist die Tätigkeit in der Landwirtschaft auch eine Arbeitnehmertätigkeit? Oder als Selbständiger?

Gruß

RHW

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten