Frage von Seewasser,

Mehr Bedarf bei Rente

Hallo Ich binseid 2005 in Frührente da ich zu der Zeit Arbeitslos war und ich 50% Schwerbehindert habe aber kein Buchstabe, ich hätte aber auch 20% mehr die ich mir bei einen Sturtz an der Schulter zugezogen habe, aber nicht eingereicht habe. Könnte ich auch mehr bedarf Beantragen? wenn ja wo muss ich das dann tun?

Antwort
von Primus,

Könnte ich auch mehr bedarf Beantragen

Was bedarfst du denn mehr? Mehr Prozente beim Versorgungsamt oder mehr Buchstaben?

Solltest Du mehr Geld durch eine Grundsicherung meinen, kann Dir das niemand beantworten, da nur Du die Höhe Deiner Rente kennst und uns nicht darüber aufklärst.

Aber um zu erfahren, ob Du Anspruch auf Grundsicherung hast, musst Du Dir über Google einen Grundsicherungsrechner aufrufen, deine Daten eingeben und schon weißt Du, ob ein Anspruch besteht oder nicht.

Antwort
von Rentenfrau,

Hallo Seewasser, wegen einem höheren Grad der Behinderung stellt man einen Antrag auf Höherstufung beim Versorgungsamt, die prüfen, dann ob sie Dir einen höheren Grad geben können. Wenn Dir aber die Rente nicht zum Leben reicht, dann kannst einen Antrag beim Sozialamt stellen. Wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von gammoncrack,

Ja, schon besser hier im Forum zu fragen, als sich per Brief irgendwo hinzuwenden.

Antwort
von Anna61,

Mehr Rente gibts deshalb nicht. Mehr Grundsicherung auch nicht.

17% Mehrbedarf bei der Grundsicherung gibt es nur mit dem Merkzeichen G

LG Anna

Antwort
von billy,

Wie kommst Du auf 20 % auf was? Gibt es ein ärztliches Attest ?

Antwort
von Privatier59,

wenn ja wo muss ich das dann tun?

Da wo Du die 50% auch her hast. Wir reden doch über MdE und nicht über Schnaps?

Antwort
von gandalf94305,

Buchstaben gibt es hier:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community