Frage von rothma,

Maklerprovision (bei einem bisher durch mich vermietetem Haus) für den Verkauf

Kann ich die Maklerprovision (bei einem bisher durch mich vermietetem Haus) für den Verkauf unmittelbar nach der Vermietungszeit absetzen? z.B. als nachlaufende Werbungskosten aus Vermietung und Verpachtung?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Privatier59,

Der Verkauf des Hauses hat doch nichts mit V+V zu tun, also nicht absetzbar.

Kommentar von GAFIB ,

DH - genau. Und wenn es nicht mehr vermietet gewesen wäre in der letzten Zeit, dann wären auch andere V+V-Kosten dieser Zeit nicht mehr abzugsfähig - da keine Gewinnerzielungsabsicht mehr bestand. Man müßte dann schon nachweisen, dass primär eine weitere Vermietungsabsicht bestanden hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community