Frage von galvanik,

Mahnung per Email -aber Empfänger nicht bekannt-was tun?

Ich hab von einem EMP Online Shop eine Mahnung via Email erhalten- angeblich die letzte. Ich kann mich nicht erinnern, dort für so einen hohen Betrrag gekauft zu haben-ich kenn die Seite gar nicht. Als Absender der Email ist eine T-Online Adresse zu erkennen. Wie würdet Ihr vorgehen? Anhang vermutlich lieber nicht öffnen. Ich geh davon aus, es ist Spam, aber vielleicht hat jemand von Euch auch so eine Mail gekriegt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gammoncrack,

Diese Mails sollten inzwischen bekannt sein. Hinter der Anlage verbirgt sich ein Trojaner. Anhanggröße meistens so um die 60 kb.

Also nicht öffnen und löschen.

Antwort
von Privatier59,

Ich kann mich nicht erinnern, dort für so einen hohen Betrrag gekauft zu haben-ich kenn die Seite gar nicht.

Was schließt Du denn daraus? Doch wohl, dass die Mahnung ohnehin nicht für Dich sein kann. Dann kannst Du sie unbesehen löschen. Du würdest hoffentlich einen Brief der für andere bestimmt ist, aber versehentlich bei Dir im Briefkasten landet doch auch nicht öffnen, ODER?

Antwort
von SBerater,

Spam, Betrug, Trojaner, Virus etc. Einfach löschen. Fertig.

Antwort
von Anna61,

ungesehen löschen!

Kommentar von gammoncrack ,

Hmm, meiner Meinung nach müsste er die Mail schon ansehen. Sonst weiß er ja nicht was drin steht. Könnte ja wichtig sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten