Frage von forellenfang, 45

Macht es manchmal Sinn, Trinkgeld schon vor Dienstleistung zu geben?

Wie handhabt Ihr das im Restaurant, im Hotel, bei Reiseführungen-gebt ihr das Trinkgeld vorab-kann man dann besseren Service erwarten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Privatier59, 45

Die Idee ist an sich nicht schlecht. Nur erinnere ich an die Volksweisheit, dass der Hafer bitter schmeckt wenn der Esel satt ist. Bezogen aufs Personal bedeutet das, dass sich selbiges doch wohl keine große Mühe mehr geben braucht wenn das Trinkgeld schon vereinnahmt ist. Außerdem möchte ich als Gast doch auch erst mal sehen, ob ich einen realen Gegenwert für mein Geld bekomme. Hast Du es etwa noch nie erlebt, dass Du in einem noblen Schuppen besseres Hundefutter serviert bekamst? Oder, dass sich das fesche Mädel im schmucken Dirndl bei der ersten vorsichtigen Reklamation als Giftschlange erwiesen hat? Bei solchen Erfahrungen müßte man doch narrisch sein, wenn man vorschnell mit dem Trinkgeld heraus rückt.

Kommentar von RatsucherZYX ,

@ Privattier59

Eine Giftschlange habe ich bei weitem nicht erlebt. Sie hat sich aber beim Service nicht mehr so weit nach vorne gebeugt. Das war der einzige Nachteil :-)

Kommentar von Privatier59 ,

Na gut, wenn Du schon aufs Thema kommst: Es gibt natürlich Dienstleistungen die IMMER im voraus bezahlt werden, inklusive Trinkgeld.

Antwort
von RatsucherZYX, 41

Das hat man dir doch gestern im Fernsehen ausführlich vorgeführt.

Im Prinzip wurde davon abgeraten, in manchen Ländern wird die Annahme sogar verweigert.

Kommentar von forellenfang ,

sorry nein, ich schau kaum TV, hab hierzu aber ein Gespräch in der U-Bahn mitverfolgt, da aber nur zwei Meinungen gehört. Drum die Frage meinerseits, aber Danke für Deine Antwort.

Kommentar von RatsucherZYX ,

Dann haben die Zwei wohl die Sendung gesehen. Bitte, gerne geschehen.

Antwort
von imager761, 35

Hierzulande ist Service in der Rechnung inkludiert - da runde ich allenfalls auf, bei außergewöhlicher Leistung auch großzügig :-)

G imager761

Antwort
von Niklaus, 30

Das Trinkgeld ist ein persönliches Dankeschön an die Servicekraft. Aus diesem Grunde immer erst nach der Dienstleistung. Trinkgeld muss sich verdient werden.

Antwort
von blnsteglitz, 23

NIEMALS!!!!

Trinkgeld gibt es nur wenn ich zufrieden war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten