Frage von mikemouse,

Macht eine Umschuldung in diesem Falle Sinn?

Hallo, folgende Frage... Aktuell mache ich mir ein bisschen Gedanken weil ich doch viele Posten offen habe im Monat. Folgende Situation:

Ich zahle einen Kredit für eine gesundheitliche Sache ab (4800€ - Rate 150€) Dazu kommen 1300€ (rate 100€) die noch von meinem Auto übrig sind. Dazu kommt dann leider nocht ein Fernstudium das mit 116€ zu buche schlägt (2200 noch offen.)

Also wäre ich bei 366€ im Monat. Wenn ich alle ablösen könnte, hätte ich knapp 300€ an Zinsen gespart

Würde es Sinn machen einen Kredit zu nehmen um alle auszulösen und damit weniger im Monat zu zahlen? Ich verdiene nur 1300€ und die 366€ tun manchmal ganz schön weh - daher die Frage.

Vielen Dank!

Antwort
von ertzu,

Aber Vorsicht beim Umschulden. Schauen Sie erst ob Sie Vorfälligkeitsentschädigungen zahlen müßten wenn Sie die Kredite direkt ablösen. Weil wenn man diese dazu zählt könnte das Ganze teurer werden.

Man kann aber z.b. einen Kredit kündigen meist 3 Monate im vorraus und dann in 3 Monaten Umschulden, dann muß man keine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen. Das steht aber in den Verträgen.

Antwort
von Bankkaufmann69,

Hallo ja eine Umschuldung macht hier Sinn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten