Frage von Vosges, 4

Macht ein kündbarer Festzinskredit Sinn bei der Immobilienfinanzierung Sinn?

Macht ein kündbarer Festzinskredit Sinn bei der Immobilienfinanzierung und worin bestehen hier die Vorteile?

Antwort
von Interhyp, Business Partner, 4

Hallo Vosges,

deine Nachfrage ist durchaus berechtigt.

Zurzeit befinden wir uns in einer Niedrigzinsphase, daher ist es zu empfehlen eine feste Sollzinsbindung, auch für längere Zeit, zu vereinbaren.

Grundsätzlich hast Du immer ein Sonderkündigungsrecht nach zehn Jahren (zuzüglich sechs Monate Kündigungsfrist) ab Vollauszahlung des Darlehens. Mit dieser gesetzlichen Sonderregelung kannst Du das Darlehen zu 100 % sondertilgen ohne Angaben von Gründen oder einer Vorfälligkeitsentschädigung. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du den Zinssatz bei Abschluss des Vertrages beispielsweise für 15 oder 20 Jahre festgeschrieben hast.

Innerhalb der zehn Jahre gestaltet sich die vorzeitige Umschuldung oder Kündigung etwas schwieriger. Banken können laut Rechtsprechung des BGH eine Kündigung verweigern. Daher bist Du dann auf das Entgegenkommen der Bank angewiesen. Stimmt die Bank zu, fällt eine so genannte Vorfälligkeitsentschädigung an. Die Höhe von dieser orientiert sich nach dem entstandenen Zinsschaden.

Solltest Du in den nächsten zehn Jahren eine höhere Zahlung erwarten und diese dafür nutzen wollen, um das Darlehen schneller zurück zu führen, ist es sicherlich sinnvoll eine Sondertilgungsmöglichkeit von 100 % berücksichtigen zu lassen. Dann fällt auch kein Strafzins oder ähnliches an, da es sich um einen Bestandteil des abgeschlossen Finanzierungsvertrags handelt. Alternativ bieten viele Kreditinstitute auch die Möglichkeit an, eine Sondertilgungsoption zwischen 5 - 10 % pro Jahr zu vereinbaren.

Je höher die Sondertilgung einzuplanen ist, desto höher wird in der Regel auch der Zinssatz, weil die Banken die vorzeitige Rückzahlung des Darlehens einkalkulieren müssen. Ob sich dieser Zinsaufschlag für Dich lohnt, ist von Deinen Plänen innerhalb des ersten Finanzierungszeitraums abhängig und aus dem Stegreif nicht zu beurteilen.

Ich empfehle Dir, Dich bzgl. dieser Frage durch Deine Hausbank oder einem unabhängigen Finanzierungsvermittler beraten zu lassen und auch verschiedene Vergleichsangebote einzuholen.

Ich hoffe meine Antwort ist erst einmal hilfreich für Dich und wünsche Dir ein schönes Wochenende.

Viele Grüße,

Meryem

Interhyp AG

Antwort
von LittleArrow, 4

Zinssicherheit auf der einen Seite, aber Ablösungsflexibilität auf der anderen Seite braucht man nur während der ersten 10 Jahre nach Vollauszahlung bzw. nach erneuter Zinsfestlegung.

Solche Festzinskredite gibt es tatsächlich, wie diese kostenpflichtige Übersicht zeigt: http://www.test.de/Immobilienkredite-Kredite-mit-flexiblem-Ausstieg-4539707-0/

Der Nachteil ist natürlich, dass der Kreditgeber diese Flexibilität durch einen etwas höheren Festzins honorieren läßt, als ein normaler 10-Jahresfestzins kosten wird.

Der Vorteil ist die vorfälligkeitsentschädigungsfreie, vorzeitige vollständige oder teilweise Kündigung dieses Kredites, wenngleich auch hier nicht gleich von heute auf morgen zurückgezahlt werden kann, sondern eine Kündigungsfrist einzuhalten ist.

Beispielsfälle für einen solchen Finanzierungstyp sind: Einsatz von (unberechenbaren) variablen Gehaltsbestandteilen, erwartete plötzliche berufliche Ortsveränderungen, Trennungsrisiko bei Lebenspartnerschaften (ohne Eheschluss), erwartete Erbschaften mit zeitlich unbestimmtem Anfall.

Antwort
von Goldjunge, 3

Eine schlechte sache ist dies nicht, denn damit hält man sich alle Möglichkeiten offen und kann im Falle eines deutlichen Zinsabfalls immernoch umschulden.

Antwort
von betroffen, 3

kündbarer Festzinskredit? Das ist absurd !

...aber heute hörte ich auch von "privaten Public-Viewing-Veranstaltungen"

Die Welt verblödet !

Kommentar von LittleArrow ,

Das ist absurd !

Nein, das klingt nur so. Es gibt solche Festzinskredite, die allerdings bzw. natürlich teurer sind, als normale Festzinskredite.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten