Frage von gerdGeld, 110

Macht ein Kauf von Gold bei der Börse noch Sinn?

Hallo, da ich etwas Geld geerbt habe, möcht eihc dies nun investieren, jedoch ist es zu wenig für iene Immobilie, deshalb dachte ich an Gold. Hat jemand Erfahrungen mit Goldankauf in den letzten Monaten ? Ich würde auch eine [...] Werbung vom Support gelöscht bevorzugen und nicht den kleinen Händler von nebenan.

Vielen Dank und ich freue mich auf viele Antworten :-)

Lg

Support

Liebe/r gerdGeld,

Fragen und Antworten dürfen auf finanzfrage.net nicht dazu genutzt werden, kommerzielle Dienstleistungen anzubieten. Die Werbung in Deinem Beitrag wurde daher entfernt.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.finanzfrage.net/policy. Die Beiträge werden sonst gelöscht und Dein Account gesperrt.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße

Ria vom finanzfrage.net-Support

Antwort
von NatMuel, 34

Von Goldzertifikaten an der Börse halte ich nicht viel. Du kannst mit Gold super in Krisenzeiten dein Kapital sichern, jedoch ist es um Gewinne zu machen nicht wirklich eine ideale Anlage. Die Gebühren für kleine Barren usw. sind in der Regel zu hoch, das heiß es rechnet sich meistens erst ab 100Gramm Barren und höher. Bei Goldschmuck zahlst du immer die Dienstleistung mit die für den Arbeitsaufwand einfließt.

Antwort
von Talerbox, 13

Es gibt viele Arten Gold zu kaufen, dennoch gild es einige Dinge zu beachten. 

Zunächst musst du dir überlegen, ob du physisches Gold in Form von Barren bzw. Münzen kaufen willst oder in Form von ETCs, Zertifikaten usw..
Goldminen würde ich meiden, weil die nicht direkt mit dem Goldpreis korrelieren. 

Zusammengefasst - Warum, Wo und Wie Gold kaufen, findest du hier:

Antwort
von Primus, 110

Wenn Du Dich über viele Antworten freust, frag ich doch direkt mal beim Support nach, ob auch sie Dir schreiben möchten.

Ich bin da ganz zuversichtlich, denn dort arbeiten nur nette Leute.

Kommentar von cyracus ,

DH !!

Kommentar von Primus ,

Danke ;-))

Antwort
von Niklaus, 110

Gold kaufen ist immer sinnlos. Außer man hat Freude Goldschmuck.

Kommentar von EnnoWarMal ,

Außer man hat Freude Goldschmuck.

Irgendwie ist das genauo sinnvoll wie "Bröse" :-)

Kommentar von Niklaus ,

Okay, wenn ihnen das kommentieren von kleinen Schreibfehlern so wichtig ist.

Antwort
von Underfrange, 97

Gold würde ich nicht als Kapitalanlage betrachten mit der Gewinne einzufahren sind sondern eher als Versicherung für die Kaufkraft. Rediten sind möglich.

Antwort
von Privatier59, 89

Ob es denn jetzt aber noch die 15 EUR gibt, wenn man beim SPAM den Brösel rausläßt?

Antwort
von EnnoWarMal, 60

Toller Link.

Den hab ich auch gleich nicht angeklickt und es geht mir prima.

Antwort
von gammonwarmal, 86

Zwei Fragen bisher und 2 x Werbung. Fällt überhaupt nicht auf!

Antwort
von gandalf94305, 86

Das ist SPAM!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community