Frage von amigolucy, 440

Lohnsteuerklasse wechsel - Formular ausfüllen- Partner selbständig

Hallo Zusammen!

Ich, weiblich, verheiratet mit Kind, möchte gerne von der Lohnsteuerklasse 4 in die 5 wechseln. Mein Ehemann ist seit 2 Jahren selbständig (allerdings bisher geringes Einkommen - mehr als die Hälfte weniger als wie ich).

Ich habe mir das Formular zur Änderung heruntergeladen. Was soll ich jetzt bei den bisherigen Klassen ankreuzen? Weil man Ehemann hat ja keine direkte Klasse weil er selbständig ist? Oder läuft er noch normal unter der 4, wie vor der Selbständigkeit? Muss ich ausserdem den Bruttoarbeitslohn ausfüllen von ihm ( Er hat ja nur Umsatz bzw. dann seinen Gewinn)? Oder einfach freilassen?

Grüße und Danke im voraus

Antwort
von betroffen, 434

Dein Plan geht in die falsche Richtung. So wie du die Lage beschreibst mußt du eher in die Steuerklasse 3.

Aber Steuerklasse 4 ist auch okay. Dann bekommst du eben beim Steuerbescheid mehr zurück.

Antwort
von freelance, 391

du wirst nur die 3 bekommen.

Frage? Wenn dein Partner so wenig verdient, wieso willst du dann in die 5? Dann bleibt dir bei der Auszahlung deines Lohnes weniger.

Einzig die Freude bei der Steuererklärung wäre einleuchtend als Grund.

Antwort
von EnnoBecker, 346

Bei Ehepaaren, von denen nur einer Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit hat, gibt es keine Wahl.

Derjenige mit dem Abeitnehmerjob kriegt die 3.

Offenbar wird das aber nicht allzu streng verfolgt, so dass viele Leute jahrelang mit einer falschen Lohnsteuerklasse rumrennen. Aber eine Änderung zu irgendwas anderem als zur 3 wirst du nicht hinkriegen.

Es sei denn, in eurem Finantamt laufen fir richtigen Haubentaucher rum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community