Frage von brunni, 133

lohnsteuerhilfeverein taugt nichts

Habe im letzten Jahr Steuererklärung mit Hilfe des o. g. Vereins gemacht. 30 € berechnete Nachzahlung. Nun kommt eine Mahnung und eine Nachzahlung von 180 €. Steuerbescheid ging an Lohnsteuerhilfeverein, da ich für längere Zeit nicht am Wohnort war. Nun 2. Brief vom Finanzamt mit einer Vorauszahlung 4. VJ 2013 von 680 €. Der Steuerfachmann vom Hilfeverein läßt sich verleugnen am Tel. mit Anrufbeantworter. email kommt zurück (Adresse gibt es nicht mehr!) Was soll ich tun? MfG

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von mig112, 133

Also ICH würde die Hände nicht in den Schoß legen und jammern, sondern das Gespräch mit dem Finanzamt suchen! Gern auch persönlich.

Kopien geben lassen, verstehen, Schulden begleichen, Vorauszahlungen leisten.

Anschließend oder zeitlich paralell den LSTH-Verein schriftlich zur Rückgabe der Unterlagen auffordern und prüfen, ob Klage sinnvoll ist.

Antwort
von EnnoBecker, 116
Was soll ich tun?

Das hängt davon ab, ob der Steuerbescheid trotz der höhern Nachzahlung in Ordnung ist.

Darum musst du dir erstmal vom LoHi den Bescheid aushändigen lassen, der selbstverständlich auch geprüft worden sein muss. Ebenfalls sollten Handlungsempfehlungen im Begleitschreiben nicht fehlen.

Die entstandenen Säumniszuschläge darfst du gern an den LoHi weiterreichen.

Sofern der Bescheid nicht in Ordnung ist und der LoHi versäumt hat, dagegen außergerichtlich vorzugehen, darf er auch den Differenzbetrag zur richtigen Steuer an dich auszahlen.

Kurzum - du brauchts, wenn du es nicht selber kannst, jemanden, der sich die fachliche Arbeit des LoHi mal ansieht. Die Schluderei bei der tatsächlichen Abwicklung deines Falles kannst du auch selber abwatschen.

Antwort
von Privatier59, 92
Was soll ich tun?

Schau mal bei dem Verein vorbei ob der überhaupt noch existiert.

Und mit dem FA: Woran liegt es denn? Ruf beim FA an, erkläre die Situation und laß Dir eine Kopie des Bescheids zusenden. Dann bist Du schlauer was die Ursache betrifft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten