Frage von HilfeHilfe, 474

Lohnersatzleistungen Steuererklärungen

Hallo !

Vati verschlammpt gerne was. Die Bescheinigung über Lohnersatzleistungen aus 2014 sind fort.

EU-Rente Krankengeld Unfallkasse Sachsen Witwenrente.

Soweit ich weiß haben Sie eh jahrelang übertragen. Muss ich da überhaupt iregendwelche Angaben machen oder einfach per Elster Werbungskosten etc übertragen und der Rest wir als Einkommen in den FA Systemen zusammengeführt ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von vulkanismus, 471

Die Träger von Sozialleistungen sind gemäß § 32 b Einkommensteuergesetz (EStG) verpflichtet, die Daten über die im Kalenderjahr 2011 gewährten Leistungen sowie die Dauer des Leistungs-zeitraums für jeden Empfänger

nach amtlich vorgeschriebenem Datensatz durch amtlich bestimmte Datenfernübertragung zu übermitteln.

Der Finanzverwaltung werden so die zur Festsetzung der Einkommensteuer relevanten Daten über Lohnersatzleistungen (z. B. Krankengeld, Elterngeld, Arbeitslosengeld, u. a.) zur Verfügung gestellt.

Wenn man Hilfe in Steuersachen gibt, sollte man auch G... bedienen können.

Kommentar von HilfeHilfe ,

merci

Kommentar von ToMag ,

Ja genau, über den Elster-Belegabruf sollte das doch einfach zu machen sein.

Antwort
von billy, 373

Genau die fertig ausgefüllte Erklärung per Elster versenden. Die Bescheinigungen der Lohnersatzleistungen sind per EDV an das FA übermittelt wurden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten