Frage von bjoerni,

Lebensversicherung beleihen statt verkaufen - ist das eine gute Alternative?

Dass der Verkauf einer Lebensversicherung eher ein schwieriges und zumeist kein besonders rentables Unterfangen ist, ist ja hinlänglich bekannt. Ist es eine gute Alternative die Versicherung zu beleihen und falls ja: was sollte man dabei beachten?

Antwort
von Beachgirl,

Kündigen ist die schlechteste Variante, das wirst du selber wissen, weil du sie gar nicht aufgeführt hast. Ob man sie jetzt verkauft oder besser beleiht kann man generell nicht sagen. Beides hat seine Vorteile.

Das Beleihen hat den Vorteil, dass du auf der einen Seite den benötigten Kapitalbedarf durch die Auszahlung des Darlehens decken kannst. Gleichzeitig musst du die Versicherung kündigen, was oft einen Verlust zur Folge hätte. Damit würde zum beispiel auch weiterhin der Schutz für den Todesfall bestehen. Auch ist ein Policendarlehen wegen der guten Absicherung oft günstiger als andere Kredite.

Antwort
von Gaenseliesel,

Hallo, eine Alternative wäre noch, Du könntest versuchen die Lebensversicherung auf dem Zweitmarkt zu verkaufen. Der Rückkaufswert könnte höher ausfallen, wenn sich Käufer finden. K.

Antwort
von Schmitti,

Ja, sicherlich ist das eine Alternative, wenn man auf den Verkauf nicht angewiesen ist. Eine Lebensversicherung zu beleihen ist aber auch nur zur kurzfristigen Überbrückung eine sinnvolle Option. Vorsicht ist allerdings bei Zweitanbietern (http://www.lebensversicherungtest.com/) geboten. Die bieten selbstverständlich immer verlockende Angebote, am Ende kann aber auch der Verlust des gesamten gebildeten Kapitals drohen. Daher sollten in diesem Fall eher bekanntere Versicherer gewählt werden, um zumindest sicherer sein zu können.

Antwort
von GeorgeAvard,

Das kann eine Alternative sein, wenn z.B. nur noch eine kurze Zeit bis zum Auslaufen der Police überbückt werden sollen. Die meisten Versicherer gewähren ein Policendarlehen bis zur Höhe des aktuellen Rückkaufswerts. Es muss beim Ablauf oder Leistungsfall zurückgezahlt werden bzw. wird dann verrechnet.

Antwort
von Zitterbacke,

Risikoooo !! Kapitaler Fehler ! Stunden??. Gruß Z... .

Antwort
von robinek,

Lohnt es sich? Um welche Grössenordnung (Betrag) geht es?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten