Frage von DonnerWetter 20.11.2011

Lebensdauer einer Photovoltaikanlage: schon Erkenntnisse?

  • Hilfreichste Antwort von hildefeuer 21.11.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wechselrichter gehen öfters defekt. Allerdings bieten Hersteller schon 7 Jahre Garantie. Also werden die wohl sicherlich 7 Jahre halten. Module altern im Ertrag. BP Solar Module z. B. haben 12 Jahre auf 93% Leistung und 25 Jahre 85% Leistung. Material und Verarbeitung 5 Jahre. Das ist schon was.

  • Antwort von Matrix 22.11.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    wechselrichter gehe NICHT oft defekt! und wenn hast du mindestens 7 jahre Garantie darauf. auf die module bekommst man 25 Jahre LEISTUNGS garantie. diese besagt das die module noch eine leistung von mindestens 85% leistung, nach den 25 jahren, erzielen müssen. wenn nicht bekommt man ersatz. wir haben eingige bekannte die ein solaranlage auf ihren häusern haben und nur einer hatte bisher einen ausfall der anlage. doch bekam er durch die ausfallversicherung komplett ersetzt.

  • Antwort von VWSV58 21.11.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    So jung, dass man zu PV - Anlagen nichts sagen kann, ist diese Technik nun auch wieder nicht. Allgemeingültige Antworten sind aber in der Tat selten zielführend. Einen Tipp kann ich aber geben: Relativ anfällig und bar einer sehr langen Lebensdauer sind die Wechselrichter. Deshalb gibt es auch eine ganze Reihe von Versicherern, die z.B. bei Schäden durch Überspannung ( passiert ganz gerne ...) bei Wechselrichtern Staffelleistungen ansetzen, z.B. nach 1 Jahr 90 %, nach 2 Jahren 80 % usw., gedeckelt dann auf 40 oder 50 % nach ein paar Jahren. Kann man ausschließen, wenn man aufpaßt, wo man abschließt.

  • Antwort von mig112 21.11.2011

    Nein, woher auch...!?

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!