Frage von basti1988,

leasing auto

hey ich habe eine frage.ich bin selständig geworden in der branche gastronomie.ich brauche ein wagen um selber die lieferung zu liefern. da ist die frage ob es sich lohnt lieber ein kleinwagen zu kaufen oder zu leasen.was muss ich beim leasing alles zahlen.muss ich die kosten für die versicherung und steuer selbst tragen??

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von Meandor,

Kommt auf Art und Weise des Leasings an...

Einige Leasingfirmen sind mit der Überlassung des Fahrzeuges am Ende ihrer Leistung. Steuern und Versicherung übernimmt man selbst.

Andere Leasingfirmen versichern das Fahrzeug selbst und rechnen die Versicherung auf die Raten drauf, bzw. verlangen sie separat.

Steuer trifft eigentlich immer den Fahrzeughalter, wenn Du als Fahrzeughalter das Fahrzeug anmeldest, zahlst Du auch die Steuer.

Antwort
von freelance,

wenn du selbständig bist, dann hast du sicherlich die Option des Leasings, bei dem die Kosten als Betriebsausgaben ansetzen kannst.

Nur ist das Thema Pkw im Betriebsvermögen komplex und sollte genau durchgerechnet werden. Hier spielen Aspekte wie Vorsteuer oder auch Privatnutzung eine Rolle. Die 1%-Regelung lässt grüssen.

Ob leasen oder kaufen ist für mich eine subjekt. Geschmackssache. Wer finanziell gut dasteht, dem mag Leasing stressfreier oder komfortabler erscheinen. Ich würde jedoch rechnen und vor allem den Aspekt Ende Leasingvertrag durchleuchten. Hier kann es teuer werden.

Was ist alles zu zahlen? Hier gibt es viele Ausprägungen. Die Versicherung kann mit dabei sein, auch andere Kosten wie Reifen, Wartung etc. Damit ist hier keine generelle Antwort möglich.

Antwort
von qtbasket,

Die Leasingraten sind zum Zeitpunkt ihrer Zahlung in voller Höhe als Betriebsausgaben anzusetzen und mindern den Gewinn des Leasingnehmers im Jahr ihrer Zahlung.

und:

Kleine und mittlere Unternehmen können die Leasingraten im Regelfall auch bei der Gewerbesteuer zu 100 % als Betriebsausgaben abziehen.

Trotzdem du solltest das Angebot des Leasinggebers vorher genau nachrechnen.

Antwort
von EnnoBecker,

Hallo, ich habe eine Frage:

Ich habe mich selbständig gemacht in der Gastronomiebranche. Dafür benötige ich einen PKW, um ausliefern zu können.

Da stelt sich mir die Frage, ob es sich lohnt, einen Kleinwagen zu kaufen oder zu leasen. Was muss ich beim Leasing alles zahlen?

Und muss ich die Kosten für die Versicherung und Steuer selbst tragen??


Mich würde interessieren, wie du deine Rechnungen verfassen willst. Auch in Stammeldeutsch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community