Frage von demirfa,

Kürzung der steuerfreien Zuschläge

Hallo,

darf der Arbeitgeber die Sonntagszuschläge von 25% auf 20% senken?

Ein schriftlicher Arbeitsvertrag (für Minijob) gibt es nicht. Es soll eine Lohnerhöhung von 9 EUR auf 10 EUR aber dann zeitgleich der Sonntagszuschlag runter gesenkt werden. Darf der AG (Kleinunternehmen, weder Rahmenvertrag noch Betriebsrat) das tun?

Vielen für eure wertvolle Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von gammoncrack,

Ja, das darf es.

Mit Ausnahme der Zuschläge für Nachtarbeit besteht kein gesetzlicher Anspruch auf Zuschläge und Zulagen.

Wenn Zuschläge bezahlt werden, dann ist das entweder über einen Tarifvertrag oder eine Betriebsvereinbarung geregelt. Das ist bei Dir offensichtlich nicht der Fall.

Ich gehe einmal davon aus, dass die gesetzliche Regelung zur Sonntagsarbeit bei Dir zutrifft.

Antwort
von barmer,

Ja,

es bleibt dann ja auch sonntags mehr als bisher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten