Frage von Donald2016, 28

Kündigung durch Arbeitnehmer nach erfolgter Kündigung durch Arbeitgeber möglich?

Guten Tag,

aufgrund einer längeren Betriebszugehörigkeit kann mir mein Arbeitgeber mit einer 4-monatigen Frist kündigen. Während dieser Zeit bin ich freigestellt und darf keinen Kontakt zu meinen Kunden (Dienstleistung) in dienstlicher Sache halten. Da ich das Unternehmen aber so schnell wie möglich verlassen möchte um an neuer Stelle meinen Job anzutreten, stellt sich mir die Frage, ob ich nach der Kündigung durch den Arbeitgeber noch immer selbst kündigen kann, womit dann für mich als AN die 1-monatige Kündigungsfrist (gesetzlich) greifen würde. Können Sie mir hierzu einen kurzen Rat erteilen? Vielen Dank vorab. Freundliche Grüße

Antwort
von wfwbinder, 22

Das Geht, aber aus meiner Sicht wäre es klüger etwas neues zu suchen.

Wenn das sicher ist einfach zum AG gehen und fragen, ob er etwas Geld sparen möchte und ihm anbieten sofort zu gehen, gegen Auszahlung der Hälfte des Restgehaltes was Du bekommen würdest, wenn Du die ganze Zeit bleiben würdest.

Kommentar von Donald2016 ,

Danke für diese Info. Wird der AG aus freien Stücken aber nicht tun, denn sein Interesse ist es, den AN so lange wie möglich "kalt zu stellen". Aber wenn die Gegenkündigung greift, dann spielt das ja keine Rolle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten