Frage von ristoo, 146

Kreditkarte - bei welchem Anbieter soll ich sie holen?

Hallo zusammen!

Also ich habe mich jetzt gegen eine American Express entschieden, da ich erfahren habe, dass Visa und Mastercard öfter angenommen werden.

  • Ist Visa oder Mastercard besser? (Ja, da gab es schon Beiträge zu aber die waren von 2008 und vielleicht hat sich mittlerweile etwas geändert)

  • Bei welcher Bank kann ich mir die Kreditkarte am besten holen? In Bezug auf Grundgebühren, Buchungsgebühren etc.

  • Gibt es unterschiedliche Preise für Privatkunden und Geschäftskunden?

Vielen Dank!

Antwort
von triebwerk, 135

Ein Vergleich (http://www.kreditkartenfuchs.de/kreditkarten-vergleich/) kann bei der Suche sehr hilfreich sein. Hier sind alle Kreditkarten und deren Besonderheiten gut aufgelistet. Ich kann Dir die Gebührenfrei Kreditkarte empfehlen, aber schau am Besten selbst was für Dich wichtig bei der Kreditkarte ist.


Antwort
von Rolf42, 130

Die Unterschiede zwischen Mastercard und Visa sind gering, die Unterschiede zwischen den Konditionen der verschiedenen Banken, die diese Karten ausgeben, dagegen teilweise erheblich.

Beachten sollte man u.a. den Jahrespreis, den Aufschlag für Zahlungen in Fremdwährung, den Preis für Barauszahlungen am Automaten und die Zinsen (für den Fall, dass die Karte tatsächlich zur Kreditbeschaffung genutzt werden soll).

Eine Karte ganz ohne Jahrespreis und Auslandsaufschlag ist z.B. die "Gebührenfrei Mastercard Gold" der Advanzia-Bank (www.gebuhrenfrei.com), bei dieser Karte muss man aber genau darauf achten, den jeweils fälligen Betrag monatlich selbst zu überweisen, sonst werden hohe Zinsen fällig.

Antwort
von Maria67, 132

Also ich kann da auch meinen Senf dazugeben. Ich habe auch hin und her überlegt, verschiedene Freunde befragt  und mich dann doch für diese ( http://www.startup-report.de/platinum-plastik-card-von-amex-besser-als-visa-infinite-card/ ) Karte entschieden. Bis jetzt alles paletti. Kann nichts nachteidiges sagen.

Antwort
von Privatier59, 108

Visa und Mastercard: Jacke wie Hose

Gebühren? Gute Frage, hängt ja auch davon ab, ob Du Privatkunde oder Geschäftskunde bist. Anbieter gebührenfreier Visa-Karten wie etwa ING-Diba oder Comdirect eröffnen keine Geschäftskonten.

Antwort
von Niklaus, 102

Ich würde mir beide Karten holen. Die Mastercard bei der Hausbank. Die Visa mittels kostenlosem Konto bei der DKB. Bei der DKB gibt es natürlich ein Limit, dann kann dir auch niemand etwas durch Manipulation klauen. Du kannst es bei Bedarf aber durch Einzahlung erhöhen.  

Antwort
von leitner, 93

Visa- und Mastercard sind beide recht gut in ihren Leistungen, gibt da auch kaum Unterschiede. Anders ist es natürlich privat oder geschäftlich. Hier musst du schauen und die Leistungen der Banken in Augenschein nehmen. 

Ich tippe mal darauf, dass du eher privat unterwegs bist. Dort gelten meist einheitliche Regeln auch bei unterschiedlichen Banken. Anders ist es bei Geschäftskunden. Ein Vergleich hilft da wahrscheinlich eher. Falls du einen brauchst:

http://www.geschaeftskonto24.com/vergleich/

Antwort
von leonhard33, 91

Moin!

Also ob nun Visa oder Mastercard besser ist, das geht mittlerweile eigentlich nur noch um die Frage des persönlichen Geschmacks. Denn fast überall auf der Welt kannst du sowohl mit Visa wie auch mit Mastercard bezahlen. Jedoch kannst du dir auch mal die [...] Werbung vom Support gelöscht

Kommentar von ffsupport ,

Lieber leonhard33,

Fragen und Antworten dürfen auf finanzfrage.net nicht dazu genutzt werden, kommerzielle Dienstleistungen anzubieten. Die Werbung in Deinem Beitrag wurde daher gelöscht.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.finanzfrage.net/policy. Die Beiträge werden sonst auch gelöscht und Dein Profil gesperrt.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße

Ria vom finanzfrage.net-Support

Antwort
von gandalf94305, 87

1. Visa plus Mastercard.

2. Airplus.

3. Ja.

Antwort
von billy, 36

1. Visa, 2. Hausbank, 3. Ja 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community