Frage von Karton,

Kredit auf 20 Jahre umschulden um die Raten möglichst niedrig zu halten

Hallo

ich habe bei einem Kreditinstitut einen Ratenkredit und bezahle monatlich fast 300 Euro und das bei einer Restlaufzeit von 78 Monaten. Da ich derzeit in einer finanziellen Krise stecke, wollte ich fragen ob es Banken gibt die auf 20 Jahre oder länger umschulden um die Raten möglichst niedrig zu halten? Ich bin zu einem späteren Zeitpunkt zu einer Sondertilgung bereit und habe keinen negativen Schufaeintrag.

Grüße

Antwort
von Karton,

es sind ca 17000. in der Kreditsumme ist zu den Zinsen auch eine Restschuldversicherung mit eingerechnet. Das mit dem Festdarlehen klingt recht interessant. Ist hierbei auch eine flexible Tilgung möglich? bzw. einen bestimmten monatlichen Betrag festlegen den man nach bestimmter Zeit erhöhen kann?

Antwort
von Julia23,

lange Laufzeiten (10Jahre und mehr) kenne ich nur von Immobilienfinanzierungen. Normale (Verbraucher)Kredite und Autokredite haben meist kürzere Laufzeiten von 2 bis 7 Jahre. Daher sehe ich ohne Sicherheiten (abbezahlte Immobilie) keine Chance auf so lange Kreditverträge.

Es wäre auch sehr teuer, da die zu zahlen Zinsen enorm wären:

  • 300€ monatlich bei 78Monaten laufzeit und angenommen 6,58% Zinsen ergibt einen Kredit in Höhe von ca. 19.000€; man zahlt ca. 4.400 Zinsen

  • wenn man diese 19.000€ nun auf 20 Jahre strecken würde bei geschätzen 7,95% Zinsen, so sinkt die Rate auf 158€, man zahlt dann aber in Summe 19.000 Zinsen

gerechnet mit: http://www.zinsen-berechnen.de/kreditrechner.php

Antwort
von Karton,

ich habe mich in den letzen Tagen über einen Rahmenkredit informiert und habe erfahren das dieser eine flexible Laufzeit hat und zudem eine Tilgung jederzeit möglich ist. Meine Frage wäre noch ob es möglich ist Vermögenswirksame Leistungen monatlich reinlaufen zu lassen?

Grüße

Antwort
von spargeld,

ein Allzweckdarlehen (also keine Baufinanzierung) mit 20 Jahren Laufzeit-ich wüsste nicht, welche Bank das finanzieren sollte. Nein, sicher nicht. Evtl. aber käme dann ein Festdarlehen in Frage, du zahlst dann nur die Zinsen und löst das ganze zu einem vereinbarten Zeitpunkt ab. Du schreibst ja, zu späterer Zeit wäre eine Sondertilgung möglich.

Antwort
von GeorgeAvard,

Bei 20 Jahren Laufzeit kämen unverhältnismäßige Zinszahlungen auf dich zu. Dies solltest Du nur tun, wenn du einen Vertrag mit problemloser Sondertilgung bekommst und sicher bist den Vertrag möglichst bald ablösen zu können, denn sonst wirst du jeden Monat mehr Zinsen als Kredit zurückzahlen und das Geld nur der Bank in den Rachen schmeißen.

Kommentar von Karton ,

es sind ca 17000. in der Kreditsumme ist zu den Zinsen auch eine Restschuldversicherung mit eingerechnet. Das mit dem Festdarlehen klingt recht interessant. Ist hierbei auch eine flexible Tilgung möglich? bzw. einen bestimmten monatlichen Betrag festlegen den man nach bestimmter Zeit erhöhen kann?

Kommentar von Julia23 ,
  1. die Restschuldversicherung ist immer sehr teuer, Aber vielleichrt ist das auch ein Ausweg: Woher kommen Deine Finanziellen Probleme? Kann hier nicht die Restschuldversicherung gezogen werden?

  2. Ratengredite gibt es bei Direktbanken z.T. für 5,25% bei 84 Monaten Laufzeit: Das ergäbe eine Rate (bei Umschulung) von 242,28 Euro (monatlich)

Antwort
von amadeusmozart,

Von einer solch langen Laufzeit rate ich dir dringend ab, denn sie wird mit allerlei Extrakosten verbunden sein. Wieviel kannst du denn im Monat zahlen? Vielleicht müssen es ja nicht 20 Jahre sein sondern 10. Eine möglichst frühzeitige Sondertilgung sollte aber oberste Priorität bleiben, sonst zahlst Du nur noch Zinsen ab.

Kommentar von Karton ,

also im Moment zahle ich 300.. die Hälfte davon wäre schonmal gut und ich hätte wieder finanziellen Spielraum. Eine Sondertilgung wird nach Auszahlung der vermögenswirksamen Leistung und der jährlichen Tilgung durch das Weihnachtsgeld und der Umsatzbeteiligung frühestens in 4 Jahren möglich sein. Es gibt eine Hand voll Kreditanbieter die 120 Monate anbieten. Aber nachdem ich mich informiert habe würde die Zusage bei allen erst dann eintreffen wenn eine Restschuldversicherung abgeschlossen wird. Diese lässt sich aber scheinbar auch im Nachhinein widerrufen ohne das der Kreditvertrag davon in Berührung kommt. Klingt komisch, scheint aber legitim zu sein.

Antwort
von Karton,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich versuche schon länger etwas über solche Banken und Laufzeiten zu erfahren, nur leider habe ich bis jetzt nur Beamtenkredite oder Baufinanzierungen über Tante Google gefunden.

Kommentar von Julia23 ,

Bitte "kommentieren" nutzen um (nach)fragen zu stellen.

Die maximale Laufzeit sind 84 Monate, diese bieten fast alle Banken an. Aber fragen kostet ja nichts, also einfach mal bei einer Bank anfragen ob sowas möglich ist.

Aber Umschulden wird nicht ganz einfach, wenn Du schon finanzielle Schwierigkeiten hast und die aktuellen Raten zum Problem werden. Bitte versuche frühzeitig einen Schuldnerberater aufzusuchen um professionellen Rat zu bekommen. Und auf jeden Fall BEVOR eine Rate in Verzug gerät, die Bank informieren und um zeitweise Aussetztung der Tilgung bitten.

Kommentar von Karton ,

habe den Button mit Kommentar hinzufügen + die Antwort nicht gesehen sorry. Eine Stundung ist bei meiner Bank natürlich möglich nur das die ausstehenden Raten nach spätesten 3 Monaten beglichen werden müssen

Kommentar von Julia23 ,

17.000 Euro Darlehen + Restschuldversicherung

  1. die Restschuldversicherung ist immer sehr teuer, Aber vielleichrt ist das auch ein Ausweg: Woher kommen Deine Finanziellen Probleme? Kann hier nicht die Restschuldversicherung gezogen werden?

  2. Ratengredite gibt es bei Direktbanken z.T. für 5,25% bei 84 Monaten Laufzeit: Das ergäbe eine Rate (bei Umschulung) von 242,28 Euro (monatlich)

Kommentar von Karton ,

ich habe mich gerade informiert das es möglich ist die Restschuldversicherung zu kündigen. Dies werde ich natürlich sofort machen. Ich habe vor ca 10 Jahren durch jugendlichen Leichtsinn Geld in eine Immbilie im Ausland investiert die ich sanieren und vermieten wollte. Da mir das finanziell nicht gelugen ist und ich Verluste durch den widerverkauf erlitten habe, sitze ich auf den Schulden rum. Zudem habe ich meinen gutbezahlten Job betriebsbedingt wechseln müssen und muss ein paar Jahre arbeiten bis ich auf die damalige Lohnstufe komme und das wiederrum hat mich gezwungen meinen Kredit Ende letzen Jahres aufzustocken um andere Verbindlichkeiten abzulösen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten