Frage von flockati, 61

Kostenlos im Ausland Bargeld abheben? Wer hat Tipps?

Wenn man nicht soviel Geld mitnehmen will, andererseits aber die Gebühren scheut, was würdet Ihr raten? Gibt es Möglichkeiten im Ausland kostenlos Bargeld abzuheben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von freelance, 53

Ausland ist nicht gleich Ausland. Die DKB bietet eine Kreditkarte an, die weltweit kostenlos sein soll. In meinem Bekanntenkreis wird mir das bestätigt bis auf wenige Ausnahmen. Angeblich bekommt man die Kosten dann jedoch vorab mitgeteilt.

DAB, comdirect oder netbank werben auch damit. Hier habe ich keine Erfahrungswerte aus der Praxis.

http://www.reiseguide.de/kostenlos-geld-abheben-im-ausland/

Antwort
von Mikkey, 41

Wir verwenden seit Jahren zwei Postbank Sparcards, von jeder können wir 10 mal pro Jahr kostenlos abheben bis zu 2000 € pro Monat. Fremdwährungen werden nach aktuellem Devisenkurs berechnet.

Das Zahlungssystem "Visa-Plus" soll sehr weit verbreitet sein, wir haben selbst entsprechende Erfahrungen in Dänemark, Schweden, der Schweiz, Tschechien und China

Antwort
von imager761, 38

Die gibt es tasächlich:

Die Postbank SparCard direkt ist absolut kostenlos und unabhängig eines Kontos, erlaubt auch im Ausland bis zu 10 kostenfreie Verfügungen pro Jahr bis 2000 EUR monatlich vorschusszinsenfrei an VISA-Plus Geldautomaten (Foto 1, 2. Symbol, 1. Zeile)

Da sie auch im Inland an jedem Cash-Group Automaten (Foto 2, Mitte, mit allen Partnerbanken) kostenlos Bargeld spendet, und sogar 0,6% Zinsen bringt, sollte man die sich IMHO unbedingt zulegen :-)

Infos, FAQ und online-Antrag unter: https://www.postbank.de/privatkunden/sparcard_direkt.html

Auch manche Kreditkarten, wozu man allerdings ein entsprechendes Guthaben-Konto der ausgebenden Bank haben muss (z. B. DKB), erlauben Geldauszahlungen.

Gerade in den USA sind American Express Travellers Cheques in Landeswährung und kleiner Stückelung (20 US$) als direktes Zahlungsmittel bliebt und äußerst praktisch. Kostenlos bekommt man die allerdings AFAIK nur als ADAC-Mitglied bei Abnahme im Gegenwert von 750 EUR.

Gute Reise :-)

G imager761

Kommentar von Rolf42 ,

Da sie auch im Inland an jedem Cash-Group Automaten (Foto 2, Mitte, mit allen Partnerbanken) kostenlos Bargeld spendet (...)

Nein, kostenlose Auszahlungen an Cashgroup-Automaten sind mit der Postbank-Sparcard nicht möglich. Innerhalb Deutschlands werden für Auszahlungen an Fremdautomaten in jedem Fall 5,50 Euro fällig.

Antwort
von gandalf94305, 26

Normalerweise benötige ich wenig Bargeld auf Auslandsreisen und komme mit Kreditkarten aus. Das Bargeld, das ich benötige, tausche ich entweder aus EUR im Zielland oder hole bei längeren Reisen per ec-Karte am Automaten. Diese Strategie hat mich bisher in allen möglichen Ländern durchgebracht (und ja, meine Tripadvisor-Karte führt 30+ Länder auf).

Kommentar von imager761 ,

Nun sucht allerdings flokati eine gebührenfreie Reisekasse.

Ec-Kartenverfügungungen sind ebensowenig kostenlos wie Kreditkarteneinsatz außerhalb der Euro-Zone (Auslandseinsatzgebühr, Wechselkurs) oder Devisenkurse beim Geldwecheln im Ausland. So jedenfalls meine Fetsstellungen in 30+ Ländern dieser Erde.

Kommentar von gandalf94305 ,

Kostenlos ist nichts. Die sogenannten kostenfreien Abhebungen in Fremdwährungen verlangen nämlich immer noch für zum Teil heftige Spreads implizit Gebühren für die Währungskonversion. "Kostenfreie" Abhebungen im nicht-EUR-Ausland sind daher aus meiner Sicht reine Marketingbegriffe und es geht darum, daß ein Reisender seine Gesamtkosten in Grenzen hält.

Kommentar von Rolf42 ,

Die bei Zahlungen oder Abhebungen mit Kreditkarten im Ausland verwendeten Umrechnungskurse sind zwar zugegebenermaßen nicht immer transparent und nachvollziehbar, aber mit der Postbank-Sparcard habe ich in dieser Beziehung wirklich nur beste Erfahrungen gemacht - es wurde stets korrekt zum Briefkurs abgerechnet, ohne irgendeinen Aufschlag.

Antwort
von Rat2010, 22

Ich bin hin und wieder im Nicht-Euro-Ausland unterwegs und muss sagen, es hängt davon ab.

Und zwar davon, ob du allein unterwegs bist und wenig Geld abhebst oder eher viel Geld brachst.

Lange Rede, kurzer Sinn: mit der Visacard von der DKB kann man zwar auch in D Geld abheben, nur habe ich im Ausland manchal drei Geldautomatne gebraucht, bis ein wenig Geld abgehoben werden konnte. Die Visacard von der Comdirect hat noch nie versagt und man kriegt den Betrag, den man mit Familie auch braucht.

Es gibt einige andere Banken mit weltweit oder weltweit außerhalb D kostenloser Geldabhebemöglichkeit aber bei den beiden habe ich Erfahrungen.

Antwort
von Rolf42, 22

Das geht z.B. mit der DKB-Visa-Card, der Netbank Mastercard (Standardkarte bis zu fünf Mal pro Monat, Platinum-Karte unbegrenzt), der comdirect-Visa-Card, der Mastercard der DAB-Bank, der Postbank-Sparcard (bis zu zehn Mal pro Jahr), und es gibt vermutlich noch mehr...

Antwort
von Privatier59, 20

"Im Ausland" ist ein weites Feld und es gibt sicher keine Möglichkeit, in absolut allen Ländern der Erde Bargeld kostenlos beziehen zu können, es sei denn, man hat dort ein Konto oder jemand, den man anpumpen kann.

Antwort
von wfwbinder, 19

Manche EC und manche Kreditkarten.

Mit meiner Kreditkarte zahlen ich 50 ct. mit der EC 5 euro.

Also genau erkundigen.

Antwort
von Primus, 19

Gebührenfreie Auslandsabhebungen sind mit der richtigen Kreditkarte kein Problem.

Siehe hier:

http://www.auslandsabhebung.de/

Antwort
von billy, 19

Mit der EC - Karte

Kommentar von freelance ,

die ec-Karte bietet die Möglichkeit, kostet aber je Abhebung ca. 5 Euro.

Kommentar von Primus ,

so isses ;-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community