Frage von Babalu, 12

Kosten für geplante Selbständigkeit während Angstelltenverhältnis?

Wenn man sich selbständig machen will fallen bereits Kosten an für Beratungen, Fahrten etc. Kann man diese Kosten noch in der Einkommensteuererklärung für das Jahr in dem sie anfielen ansetzen oder ggf. als negative Einkünfte für die Selbständigkeit, die im neuen Jahr beginnt?

Antwort
von vulkanismus, 12

Betriebsausgaben kommen in dem Jahr zum Ansatz, in dem sie angefallen sind (Abschnittsbesteuerung).

Antwort
von blackleather, 11

als negative Einkünfte für die Selbständigkeit, die im neuen Jahr beginnt,

und zwar

in der Einkommensteuererklärung für das Jahr in dem sie anfielen

Kommentar von EnnoBecker ,

Hm....

M.E. kommt hier auch eine vertikale Verrechnung in Frage. Das heißt, die Verluste werden mit den19er Einkünften verrechnet und deshalb in der verrechneten Höhe nicht mehr vorgetragen.

Nachtrag:
Oh, seh schon. Nichts anderes hast du geschireben. Meine Augen, meine armen Augen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten