Frage von hadrei, 58

Kontoauflösung Italien - persönliches Erscheinen erforderlich?

Hallo allerseits, im Rahmen einer Erbschaft ist mir auch ein italienisches Girokonto plus Depot bei der Unicredit zugefallen. Da die Erbschaft nicht unkompliziert war, habe ich einen Fachanwalt mit der Abwicklung beauftragt. Diese steht jetzt kurz vor dem Abschluss. Nun habe ich vom Anwalt die Mitteilung erhalten, die Unicredit verlange zur Kontoübertragung bzw. Kontoauflösung ein persönliches Erscheinen. Außerdem sei eine Depotübertragung mit erheblichen Schwierigkeiten verbunden. Die HVB konnte mir auch nicht weiter helfen. Hat jemand mit sowas Erfahrung?
MfG hadrei

Antwort
von NasiGoreng, 49

Dein Anwalt spinnt oder die Erbschaft ist so klein, dass er keinen Aufwand betreiben will.

Man kann das alles von einem Dritten, also auch vom Anwalt, erledigen lassen, wenn man diesen mit einer notariell beglaubigten Vollmacht ausstattet.

Wenn man der Bank glaubhaft machen kann, dass der Empfänger mit dem Erben identisch ist, dann sind auch grenzüberschreitende Überweisungen und Wertpapierüberträge kein Problem.

Hilfreich wäre vermutlich ein Konto und Depot bei der HVB. Dann wäre das quasi ein hausinterner Übertrag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community