Frage von riesenhummel, 40

komme ich aus Grundbucheintrag heraus, wenn ich auf alles verzichte?

Mein Exmann zahlt nichts für die Eigentumswohnung, kann ich mich mich aus Grundbuch tragen lassen, wenn ich auf alles verzichte und die Notarkosten übernehme.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von imager761, 33

Natürlich kann man sich aus dem Grundbuch austragen lassen und damit die Eigentümerlasten (Grundsteuer, Entwässerung, Versicherung, ...) vermeiden.

Nur gemeinsame Verbindlichkeiten aus Vertrag (Hypothek, Darlehen, Energieversorger, ...) blieben dennoch weiter bestehen und wären auch allein und in voller Höhe von dir als Gesamtschuldnerin zu tragen und beizutreiben :-(

G mager761

Antwort
von Privatier59, 32

Man kann auf Grundeigentum verzichten. Allerdings löst das Dein Problem nicht: Du verlierst das Eigentum, die Schulden bleiben Dir aber. Mit Sicherheit bist Du am Darlehen als Schuldnerin beteiligt und da kommst Du nicht raus!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community