Frage von German888 06.03.2011

Können Zinsgewinne mit Verlustvorträgen aus anderen Geschäftsbereichen der GmbH verrechnet werden?

  • Antwort von Mandrake 06.03.2011

    Die Zinsgewinne der GmbH gehören zu ihrem normalen Geschäftsbetrieb und die Einnahmen sind Teil des zum Jahresende ermittelten Gewinns.

    Wenn sich daher zum Jahresende ein "Gewinn" ergibt, so ist er ohne Einschränkungen mit einem Verlustvortrag aus den Vorjahren zu verrechnen!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!