Frage von LaPiccola,

Können Eltern Geld vom Kind (Azubi) verlangen für das Wohnen im Elternhaus?

Kann mir jemand sagen, ob Eltern die noch Kindergeld bekommen von einem Kind, welches als Azubi Geld verdient, einen Beitrag zu den Lebenserhaltungs/Mietkosten verlangen dürfen? Sie bekommen doch schon Kindergeld und damit zahlt der Staat doch für die Unterstützung des Kindes schon einen Beitrag, oder nicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von althaus,

Selbstverständlich dürfen die das. Habe damals auch Geld abgegeben. Immernoch günstiger als irgendwo anders zu wohnen und Miete zu zahlen. Das Schlemmerleben ist nunmal vorbei. Keine Angst es wird viel teurer, wenn Du erst einmal ausziehst.Dann reicht das Geld hinten und vorne nicht mehr.

Antwort
von SBerater,

welch Logik oder Argumentationskette du hier auch immer siehst, die Eltern können dafür was verlangen. Ob du das nun anders sehen willst, das ist eine subjektive Sache.

Antwort
von Tina34,

ja können sie. Oder glaubst du mit 184,- € kann man leben und eine Wohnung finanzieren?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community