Frage von molinari,

Können die Mitgliedstaaten der EU uneingeschränkt Finanzhilfen leisten?

Nach Griechenland muss nun Irland gerettet werden. Vielleicht danach noch Portugal? Können die EU-Staaten denn uneingeschränkt Finanzhilfen leisten oder könnte das dazu führen dass auch Staaten wie Deutschland Pleite gehen (wenn wir das nicht eh schon sind.)

Hilfreichste Antwort von wfwbinder,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
  • Man muss sich erstmal fragen, wer hilft den wirklich?

  • was kostet es?

Nehmen wir z. B. die Hilfe der Bundesrepulik im Frühjahr für Griechenland. Was hat die Bundesrepublik dafür gezahlt? Antwort 0,- euro. Die Bundesrepublik hat Bürgschaften übernommen und die Kfw hat Darehn gegeben, für das Sie Geld bei Anlegern eingesammelt hat. Nun kann man sagen irgendwann muss die Bundesrepublik zahlen. Ist aber nciht gesagt. solange Griechenland die Zinsen zahlt, wird der Kredit nicht notleidend. Wenn in 10 Jahren Griechenland wniger Probleme hat, oder der Druck aus dem Markt ist, holen die sich das Geld über eine Anleihe bei den chinesen, oder sonst wo und die Bürgschaft verfällt.

  • was passert wnn die Irischen Anleihen von der EZB aufgekauft werden damit Irland Geld hat die Banken zu retten? Man spricht immer davon, dass das frische Geld zur Inflation führt. OK, st nicht direkt so richtig (weil auch die Umlaufgeschwindigkeit damit zu tun hat), aber machen wir es einfach und lassen es so. WAs passiert denn bitte schön, wenn die EZB für diese Anleihen Geld auf den Markt bringt? In der Höhe bestehen ja Rückzahlungsverpflcihtungen. Das Geld ist nciht frei irgendwo im Raum.

Man konnt es schon im Sommer sehen, als die Geschäftsbanken bei neuen Tendergeschäften weniger Geld anforderten, als sie zurückzahlen mußten. Es läßt sich alles steuern und wird gesteuert.

Antwort von obelix,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

würde wirklich geld fliessen und würde die spirale kein ende nehmen, dann ist irgendwann ende. das ist richtig.

aber bei genauer betrachtung fliesst nicht wirklich geld von D in die länder, sondern es werden bürgschaften gegeben. und es finden sich investoren, die bei der konstellation auch geld an die PIGS geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community