Frage von Klauxs,

Kodak-Patente: Apple und Google machen gemeinsame Sache

Erzfeinde Google und Apple wieder fast in eintracht? Kommen da was großes auf uns zu? Z.B. eine Standard Lösung beim Mobil Payment auf QR Code Basis, weil NFC nicht aus den Kreuz kommt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gandalf94305,

Mobile Payment wird wohl eher von den großen Unternehmen auf den Markt gebracht, d.h. den bereits im non-mobile Bereich zu findenden Dienstleistern. Hier kommt es nämlich nicht wirklich auf die Technik an (die existiert im Prinzip), sondern auf die Integration in Geschäftsprozesse, Marktdurchdringung und umsatzstarke Partner.

Google, Apple, eBay und noch ein paar wenige andere sind hier neben den generischen Bezahldienstleistern Visa und Mastercard die üblichen Verdächtigen.

Ob nun QR-Codes, SMS-Dienste oder Bluetooth - das spielt weniger eine Rolle, da auch hier die Technologien bereits existieren und wohlbekannt sind.

Patente aus diesen Bereichen werden es in Europa schwer haben, siehe auch hier: http://fsfe.org/campaigns/swpat/swpat.de.html

Kommentar von Klauxs ,

Mobile Payment setzt sich aber erst richtig durch wenn sich die größten Player zusammen tun und einen Standard entwickelt haben. Denn der Handel würde auch nur dann in eine neue Technik bereit sein zu investieren wenn eine kritische Masse erreicht wird womit sich diese Investition auch rechnet. Habe da ein gutes Gefühl das da bald was entscheidendes passiert.

Kommentar von gandalf94305 ,

Der Handel verwendet heute in den interessanten Ländern elektronische Kassensysteme und z.T. auch bereits intelligente POS-Geräte mit großen Displays (z.B. Telecash). Die Nutzung mobiler Bezahlvorgänge wäre hier technisch kein Problem. Auch die Bezahldienstleister im Hintergrund können inzwischen Micropayments verarbeiten, jedoch müssen die Kosten pro Transaktion noch sinken. Das wird der Fall sein, wenn sich Anwendungen in breiter Form manifestieren, die im Einzelhandel und auf Online-Websites eingesetzt werden. Hierzu wird es ggf. auch verstärkt mehr Intelligenz auf SIM-Karten geben müssen (siehe z.B. bluefish.com). Alles eine Frage der Zeit... die technischen Grundlagen gibt es dafür alle schon - nun muss umgesetzt werden.

Antwort
von WolfgangB,

Es ist nicht ungewöhnlich dass große Unternehmen in Konsortialaktionen Patentportfolios aufkaufen und dann gemeinsam halten. Oftmals um so im beidseitigen Einverständnis Patentstreitigkeiten untereinander beizulegen und andere Unternehmen aus bestimmten Technologiebereichen auszugrenzen. Besonders in der Hightech- und Softwareindustrie ist das keine Besonderheit. Daher lassen sich schlecht Prognosen über die Verwendung der Patente abgeben.

Antwort
von SBerater,

hörst du wieder das Gras wachsen?

Mobile Payment hattest du doch schon x-mal als Frage hier gestellt.

Kommentar von gandalf94305 ,

Er hofft immer noch, daß er mit mindestens einem seiner Pennystocks den richtig großen Wurf gelandet hat. Aus meiner Sicht eher ein Satz mit X.

Kommentar von Klauxs ,

Ja, aber es ergibt sich ja auch immer was neues. Und somit für mich auch neue Fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community