Frage von Airwave, 118

Kirchgeld vom Vorjahr in Steuerklärung angeben?

Hallo zusammen,

ich habe in meinem Steuerprogramm "SteuerSparErklärung" gesehen, dass ich als Sonderausgaben das besondere Kirchgeld angeben kann. Meine Frau ist katholisch und ich konfessionslos. In der letzten Steuererklärung ist unter "Berechnung der Kirchensteuer" angegeben "bes. Kirchgeld gem. Kirchgeldtabelle" ... xxEUR.

Kann ich diesen Wert in den Sonderausgaben ansetzen?

Danke im Voraus.

Gruß

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Finanzamt, 85

Ja, Kirchensteuer udn Kirchgeld in Höhe der in dem Jahr gezahlten Beträge, abzüglich von ggf. erfolgten Erstattungen.

Antwort
von LittleArrow, 86

Ja, in der Steuererklärung für das Jahr der (Nach)Zahlung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community