Frage von petrer21, 7

Kindergeld für Student mit Einkommen

Habe ich das Recht auf Kindergeld wenn ich als Student durch eine selbstständige Tätigkeit im Kleingewerbe monatlich ca. 600 Euro verdiene und zusätzlich ein Pflichtpraktikum über 6 Monate mit einem Monatslohn von ca. 1400 Euro Brutto?

Die 20 Stunden Arbeit pro Woche werden nur in diesen 6 Monaten des Pflichtpraktikums meines Studiums überschritten.

Habe ich dann für 6 Monate Recht auf das Kindergeld oder gar nicht?

Antwort
von petrer21, 3

Ich bin selber Student und die Frage bezieht sich darauf, ob meine Eltern das Geld bekommen. Ich bin derzeit 21 Jahre alt. Und ja, natürlich mein ich Kleinunternehmer :)

Was ist denn mit den 20 Stunden Arbeitszeit pro Woche? Die werde ich während des Praktikums ja überschreiten.

Kommentar von Gaenseliesel ,

Hallo Peter,

nur kurz, da ff.net heute so " brockenweise " verfügbar zu sein scheint ;-))

für eine weitere Ausbildung kann Kindergeld bis zum 25. Lebensjahr bezogen werden, sofern das Kind keine schädlichen Einkünfte erzielt, die aus einer Erwerbstätigkeit von mehr als 20 Wochenstunden resultieren.

Kommentar von ellaluise ,

Nur zur Verdeutlichung: Eine kindergeldschädliche Beschäftigung liegt vor wenn mehr wie 20 Wochenstd. neben der "Ausbildung" gearbeitet wird und wenn bereits eine Berufsausbildung abgeschlossen wurde.

Antwort
von wfwbinder, 2

Wenn Du ein Kind hast, was in Deutschland lebt, hast Du Recht auf Kindergeld.

Oder meinst Du ganz etwas anderes, nämlich, dass Deine Eltern für Dich Recht auf Kindergeld haben, dass an Dich direkt ausgezahlt werden kann?

Das kann man Dir nach Deinen Angaben nicht sagen.

Brauchbar ist nur:

Student

unbrauchbar ist:

Kleingewerbe (gibt es sowieso nicht, sondern nur Gewerbe / Kleinunternehmer)

600,ä monatlich

1.400,- Monatlohn

Fehlen tut:

alter:

Wenn nicht älter als 25 (27 wenn Wehrdienst geleistet)

Wenn Dun Student bist, und entweder nciht älter als 25 (27 bei Wehrdienst geleistet), dann haben Deine Eltern Anspruch auf Kindergeld. Den können sie an Dich abtreten, oder das Geld an Dich weiterleiten.

Du selbst hast nur Anspruch auf Kindergeld, wenn Du selbst ein Kind hast.

Kommentar von petrer21 ,

Ups, habe dir ausversehen geantwortet statt diesen Beitrag zu kommentieren.

Kommentar von wfwbinder ,
  1. Deine Eltern bekommen Kindergeld.

  2. Du darfst die 20 Stunden nicht überschreiten, sonst ist der Studentenstatus weg. Immer schön sorgfältig die Stunden aufschreiben, bei selbständigen ist das nämlich später nicht mehr nachvollziehbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten