Frage von berpa,

Kindergeld für Ausländer in deutschland

Eine Freundin (Ausländerin aus Zentralasien) von uns lebt seit 4 Jahren mit ihren Kindern in deutschland. Sie hat hier mit Stipendium studiert und promoviert, ist hier mit einem zeitvertrag beschäftigt, aber aufenthaltsrechtlich nicht abgesichert. Steht ihr bzw. den beiden hier in Deutschland die Schule besuchenden Kindern deutsches Kindergeld zu?

Antwort
von Snooopy155,

Dies hier kannst Du auf der Internetseite des Arbeitsamtes nachlesen:

Kein Kindergeld erhalten ausländische Eltern, die eine Aufenthaltserlaubnis

zum Zweck der Ausbildung,
zum Zweck der betrieblichen Aus- und Weiterbildung oder
in Verbindung mit einer Arbeitserlaubnis nur für einen Höchstzeitraum (das heißt: die Bundesagentur für Arbeit hat die Beschäftigung nur für eine begrenzte Zeit erlaubt, zum Beispiel für Saisonarbeiter oder Au-pairs)

besitzen.

Bei diesen Personen wird davon ausgegangen, dass sie sich nur vorübergehend in Deutschland aufhalten. Das gilt auch für Personen, die als Asylbewerber eine Aufenthaltsgestattung besitzen oder sich nur geduldet im Bundesgebiet aufhalten. Auch bei einer erlaubten Erwerbstätigkeit besteht dann kein Anspruch auf Kindergeld.

Dies dürfte in Deinem Fall auch zutreffen. Aber Du kannst ja mal einen Antrag stellen, wenn Du glaubst, dies trifft nicht auf Dich zu. Mehr ald eine Ablehnung kann nicht erfolgen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten