Frage von e444f,

Kennt wer einen guten Private Equity Secondary (Dach) Fond?

Hallo,

ich suche einen Private Equity Secondary (Dach)fond als Private Placement. Investitionssumme 250k. Hat wer nen Tipp parat? Wichtig ist mir nen guter Trackrecord und eine gute Gebührenstruktur. Ich hab an halbwegs anständigen nur den von Marblehouse gefunden, aber ich suche noch vergleichbares um mir einen Überblick zu verschaffen.

Bin für jeden Namen dankbar, aber bitte kein RWB Müll :)

vielen Dank.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gandalf94305,

Ich werde keine einzelnen Fonds nennen, da die Auswahl und Beurteilung ausschließlich Deine Aufgabe ist. Hier sind zwei Gesellschaften, die unterschiedliche Enden des Spektrums vertreten.

  • Axa hat im Rahmen der Finanzkonsolidierung der Branche einige PE Fund of Funds übernommen. Darunter sind auch Secondary Funds. Schau mal hier: axaprivateequity.com

  • Speziell mit Fokus auf Subsahara Afrika: www.southsuez.com

Es kommt darauf an, welche Art von Investment Du wirklich suchst...

Kommentar von e444f ,

Ich suche einen secondary(dach)fond, der zu einem späteren Zeitpunkt einsteigt (Capitalcalls der Primaryfonds größtenteil bedient) Fokus: Global oder Eu/US Vom Prinzip her wie der Marblehouse

Danke schonmal

Antwort
von jsch1964,

Was bitte ist an Marble House besser, als es bei RWB ist? Ich sehe da keine wesentlichen Unterschiede - außer, dass es noch nicht so populär ist, auf Marble House einzuschlagen. :-)

Die Kosten können es kaum sein, denn die sind in etwa gleich hoch. RWB steht ebenfalls immer im Kontakt mit den einzelnen Fondsmanagern und das Ziel-Placement ist auch vergleichbar.

Erst die Zukunft kann zeigen, welche Fonds bessere Ergebnisse haben werden.

Kommentar von jsch1964 ,

Ich korrigiere mich:

A) Private Placements sind bei RWB nicht mit Summen ab 200.000,- zu haben und

B) gibt es zur Zeit bei RWB keinen Secondary Fonds

Das sind dann schon wesentliche Unterschiede. ;-)

Kommentar von e444f ,

Ich habe auch nicht vor in den Marblehouse zu investieren. Bei RWB sind die Gewinnbeteiligungen i.d.R. höher. Vertriebsprovisionen (Agio und innere) sind für mich irrelevant, da ich die erstattet bekomme. Ich möchte das hier allerdings nicht diskutieren sondern lediglich ein paar interessante Fondnamen bekommen ;)

Antwort
von freelance37,

RWB wird das nicht gerne lesen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten