Frage von leitner, 6

Kennt sich jemand mit Patentverletzung aus?

Die Frage steht ja schon oben.Wie kann man also in diesem Fall am besten vorgehen? Von wem kann man sich im Krisenfall beraten lassen? usw.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von MaxBerlin1982, 5

Grundsätzlich ist ein Patentanwalt der richtige Ansprechpartner. Der aber verlangt schnell mal 150-200€ pro Stunde (!). Daher sind ggf. auch andere Firmen interessant wie die Munich Innovation Group (www.munich-innovation.com) die neben anderem auch Patentverletzungen analysiert und gegen Patentverletzer vorgeht ähnlich wie ein Prozessfinanzierer. Damit kostet das den Patenteigentümer ggf. nichts!

Antwort
von wfwbinder, 6

Vorgehen bei Patentverletzungen kann nur ein Anwalt. Also führt am Weg zu einem Rechtsanwalt/Patentanwalt kein Weg vorbei.

Auskennen? ja klar, ich bin selbst Onlineeinreicher beim deutschen und bei europäischen Patent- und Markenamt und habe auf dem Gebiet schon einiges gemacht.

Aber bei Patentverletzungen gebe ich dann an Anwälte ab, denn klagen kann ich nicht einreichen.

Antwort
von Privatier59, 2
Kennt sich jemand mit Patentverletzung aus?

Klar kenn ich mich aus. Mach ich dreimal die Woche und es lohnt sich.

Von wem kann man sich im Krisenfall beraten lassen?

Nicht ohne Grund gibt es Patentanwälte. Die kennen sich auf diesem Bereich aus. Wenn es dann allerdings zu prozessualen Maßnahmen kommt müssen die -sofern nicht eine Doppelzulassung vorhanden ist- oftmals noch einen Rechtsanwalt hinzu ziehen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Patentanwalt_%28Deutschland%29

Antwort
von SBerater, 3

die Experten sind Patentanwälte. An die solltest du dich wenden.

Kommentar von Zitterbacke ,

Welche Experten ????

Antwort
von EnnoBecker, 3

Auf welchem Gebiet möchtest du denn Patente verletzen und wir schwer soll der Verletzungsgrad sein?

Antwort
von maximus1, 4

Hallo,

In Deutschland legt man großen Wert auf Patentschutz, sodass die Verletzung eine große Straftat ist. Du kannst dich bei einem lokalen Anwalt darüber erkundigen.

Falls du mehrere Fragen zum Thema Patentverletzung bzw. Schutz vor Patentverletzungen hast, dann kannst du dich mal hier online erkundigen: http://www.winheller.com/wirtschaftsrecht/gewerblicher-rechtsschutz/patentverletzung.html Außerdem haben sie auch einen Ansprechpartner für Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes, und zwar, Rechtsanwalt Jens-Marwin Koch. Du kannst sie am einfachsten per E-Mail (info@winheller.com) erreichen oder gerne auch telefonisch (069 / 76 75 77 80).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten