Frage von Grasshopper, 284

Kauf im Ausland - ist die Garantie auch in Deutschland einlösbar?

WEnn man ein Elektrogerät im Ausland kauft, kann man dann die Garantieansprüche auch in Deutschland geltend machen oder nur im Land in dem man den Artikel erworben hat?

Antwort
von Primus, 284

Neben der Gewährleistung gegenüber dem Verkäufer, besteht eine Herstellergarantie.

Für die Herstellergarantie gibt es bei vielen Firmen keine örtliche Einschränkung. Hat z.B. Apple einen Firmensitz in Deutschland wirst Du auch hier Deine Herstellergarantie in Anspruch nehmen können.

Bei einem Applesitz in einem anderen EU-Land ist nach meiner Ansicht nicht ersichtlich, dass die Herstellergarantie nur in diesem Land in Anspruch genommen werden kann.

Antwort
von Mikkey, 277

Man muss den Anspruch ja zwangsläufig dem gegenüber geltend machen, von dem man den Artikel erworben hat. Wenn das nicht zufällig ein Mitreisender war...

Allerdings ... Garantie gewährt normalerweise der Hersteller, da ist es unabhängig davon, wo man gekauft hat. Ein Smartphone von S.. hat eine Garantie durch den Hersteller S.. Man muss sich dann nur an die entsprechende Vertretung im Inland wenden.

Bei Fahrzeugen ist das soweit ich das richtig in Erinnerung habe auch schon bis in die letzte Instanz durchgefochten worden (Grauimporte).

Antwort
von SBerater, 217

das Ausland ist gross und damit wohl die Varianten entsprechend zahlreich. Du solltest genau den Aspekt bei Kauf prüfen.

International agierende Konzerne mögen eine weltweite Garantie umsetzen können, viele andere Firmen können oder wollen nicht.

Antwort
von Privatier59, 194

Kauf im Ausland

Mit Ausnahme von Deutschland ist jedes Land für uns Ausland und es ist nicht sicher, ob Garantiebedingungen weltweit gelten. Da hilft nur ein Blick in dieselben. Wer einfach munter loskauft, ist möglichweise der Gekniffene: Es dürfte sich kaum lohnen, etwa für einen Mangel am Computer oder Smartphone nochmals nach Boston oder Singapoure zu fliegen nur um dort vor Ort die Händlergewährleistung einzufordern und wenn dann auch die Herstellergarantie nicht in Deutschland gilt, bleibt man auf seinem Schaden sitzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten