Frage von WissenWill2013, 4

Kauf einer vermieteten Eigentumswohnung: Muss Mieter ausziehen?

Wir planen den Kauf einer vermieteten Eigentumswohnung in den Niederlanden. Angeblich gibt es eine Vereinbarung zwischen Verkäufer und Mieter, dass der Mieter innerhalb drei Monaten nach Verkauf auszieht. Kann man sich auf diese Vereinbarung berufen, oder gibt es einen Kündigungsschutz, der eine längere Frist vorsieht?

Antwort
von Economist, 4

In den Niederlanden kann ich dir das auch nicht genau sagen. Hier würde der Mietvertrag übernommen werden so wie er gerade ist. Du kannst dann natürlich auf Eigenbedarf pochen und der Mieter muss dann ausziehen. Aber ob das in den Niederlanden auch so ist weiß ich nicht.

Antwort
von Privatier59, 3

in den Niederlanden

Hier ist ein deutsches Forum und es wäre schon ein Wunder hier jemand zu finden der sich mit den Feinheiten des holländischen Mietrechts auskennt. Such besser nach einem entsprechenden Forum in den Niederlanden. Wenn Du natürlich kein holländisch kannst, bleibt Dir nichts anderes übrig als in den Niederlanden einen Anwalt zu beauftragen.

Kommentar von LittleArrow ,

Er könnte ja noch den Versuch bei Gutefrage, FragMutti oder Wer-weiß... machen:-))

Antwort
von fipro, Business, 2

Ich weiß, dass in den Niederlanden die gesetzliche Kündigungsfrist nur einen Monat beträgt (in Deutschland drei Monate). Werbung durch Support gelöscht

Kommentar von ffsupport ,

Lieber Fipro,

Wir möchten dich bitten in Zukunft auf Werbung zu verzichten.

Gerne kannst du dies auch nochmals in unseren Richtlinien nachlesen: http://www.finanzfrage.net/policy

Freundliche Grüße,

Jürgen vom finanzfrage.net Supportteam.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten