Frage von e444f,

Karibikinsel als Geldanlage?

Hallo allerseits,

ich habe mir mal bei Vladi einige (Karibik) Inseln (zB Bahamas) angeguckt und würde mir mittelfristig gerne eine kleine anschaffen.Momentan ist das ganze noch ein Gedankenspiel. Da das ganze natürlich objektiv betrachtet völlig sinnlos ist (ich hätte vmtl nur 1-2 x im Jahr Zeit für Urlaub aber der Gedanke daran man könnte wenn man wollte...) würde das ganze nur in Betracht kommen wenn man das ganze rentabel gestalten kann. Also eine nette Insel anschaffen und dann über eine Agentur oder so vermieten lassen wenn ich nicht da bin. Lohnt sich das? Welche Renditespanne/Mietrendite ist möglich? Ist da etwas bei zu beachten bzw was? SInd Regionen/Lagen zu empfehlen? Hat jemand schon "Insel Erfahrung"?

vielen Dank :)

Support

Liebe Mitglieder,

es wurde eine Frage ernsthaft gestellt. Ihr solltet diese dann auch entsprechend ernsthaft beantworten oder von einer Antwort absehen. So wird dem Fragesteller zumindest kaum geholfen.

Herzliche Grüsse

Jürgen vom finanzfrage.net-Support

Antwort
von Privatier59,

Eine Insel von Vladi: Wieviel Millionen kannst Du denn entbehren? Für Kauf und Urbarmachung müssen es schon Millionen sein. Auf Bankkredit brauchst Du nicht zu hoffen, so blöd sind Banken nämlich nicht und ein Grundbuch gibt es in der Karibik vermutlich auch nicht. Wo also Hypotheken eintragen? Das mit dem rentabel machen ist ja wohl nur scherzhaft gemeint: Wer zahlt denn schon für nix. Ohne Hotelanlage etc fährt da kein Mensch hin und schon sind wir wieder bei den vermutlich fehlenden Millionen.

Kommentar von e444f ,

Meine Idee ging eher in RIchtung Ferienhausvermietung. Bei Vladi kann man ja sowohl Inseln kaufen, als auch Mieten. Ich würde das ganze nicht über FK finanzieren.

Antwort
von Helge001,

Es gibt ja hier viele ernsthafte und sinnvolle Fragen. Das ist eine, die ich sicherlich nicht dazu zähle.

Antwort
von mig112,

Wenn man den Auguren glaubt, sind die meisten Karibikinseln in einigen Jahren wegen des Klimawandels sowie untergegangen...!

Antwort
von gammoncrack,

Hat die Insel ein Klo?

Sry, aber das musste ich jetzt einfach fragen. Was nützt mir eine Insel, auf der nichts ist?

Antwort
von HilfeHilfe,

Hallo

und Schwupps tut sich eine Chance auf :

http://www.handelsblatt.com/finanzen/immobilien/nachrichten/das-teuerste-haus-de...

das Haus kostet nur 167 mio und du kriegst sogar 2 Inseln on TOP !

Kommentar von gammoncrack ,

Ich finde in dem Artikel folgenden Satz schon richtig gut:

Als Käufer kommen nur Super-Reiche in Frage.

Darauf wäre ich nie gekommen!

Antwort
von NasiGoreng,

Vor meiner Antwort als Sachverständiger für die Bewertung von Inseln, erbitte ich eine genaue Beschreibung der Insel und aussagefähige Angaben über Deine Einkommens und Vermögensverhältnisse.

Antwort
von HilfeHilfe,

Hallo

aus dem Bekanntenkreis kenne ich einige die sich so eine Insel angeschafft haben. Allerdings haben Sie sie Cash bezahlt deswegen kann ich dir zwecks Finanzierung nicht weiterhelfen.

steuerlich gesehen musst du nur die Bacardisteuer zahlen. Heisst also auf jeden Alkoholkosum musst du ca. 1-3 Promill pro Abend extra berappen.

Viel Erfolg !

Kommentar von Privatier59 ,

Dazu noch ein Erfahrungsbericht auf Video:

http://www.youtube.com/watch?v=PRwqyIQUoz8

Kommentar von HilfeHilfe ,

evtl hast du spaß den Hausmeister am Strand zu machen ?

Selbstverständlich nur 20 minuten Palmblätter aufsammeln und sonst nur rumgammeln. (?)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten