Frage von Pantoffelheld, 4

Kapitallebensversicherung - wo gibt es einen guten Rechner um den Verkauf abzuwägen?

Wo finde ich einen guten Rechner um abwägen zu können ob sich ein Verkauf meiner Kapitallebensversicherung lohnt?

Antwort
von Niklaus, 2

Ich weiß ja nicht warum du die Police verkaufen willst, aber ich kann dir nur davon abraten. Was machst du mit dem Geld. Eine sichere Anlage mit einer Verzinsung von 3,75-4,25 % p,a, bekommst du im Moment nirgends. Es sei denn, du legst es in Aktienfonds an. Wenn du Geld brauchst, kannst du ein Policendarlehen erwägen oder wenn es reicht die Versicherung beitragsfrei zu stellen.

Wenn die Versicherung schon vor 2005 abgeschlossen wurde, ist sie bei der Auszahlung komplett steuerfrei, wenn du sie mindestens 12 Jahre hattest. Steuerfreie Anlagen gibt es derzeit überhaupt nicht mehr.

Antwort
von GAFIB, 3

Der u.g. Link führt zu einem guten Rechner.

Als Basis einzugeben ist die zu erwartende Ablaufleistung, aus der sich die Höhe der Restlaufzeit-Rendite ergibt. Die voraussichtliche Ablaufleistung ist der Jahresmitteilung der Lebensversicherung zu entnehmen. Es empfiehlt sich, ggf. auch mit etwas niedrigeren Ablaufleistungswerten zu rechnen, da die lfd. Verzinsung bei anhaltend niedrigem Zinsniveau weiterhin rückläufig sein dürfte.

Es wird bei schon längerlaufenden Verträgen aktuell jedoch schwierig werden, höherverzinsliche Anlagen zu finden, die ein vergleichbar niedriges Risiko haben wie eine KLV.

http://www.test.de/Lebensversicherung-Fortfuehren-kuendigen-oder-stilllegen-1159...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community