Frage von Andruit,

Kapitalertragssteuer bei Wohnsitz im In- und Ausland

Hallo zusammen, Ich hab soeben Post vom Finanzamt bekommen in der ich aufgefordert werde meine Einkommenssteuererklärung für 2008 nachzureichen. Ich hatte im Jahre 2008 einen kleineren Betrag in Österreich liegen und hatte dort auch meinen Wohnsitz. Allerdings hatte ich in Deutschland auch noch einen Wohnsitz. Jeweils Hauptwohnsitz. Kapitalertragssteuer habe ich in Österreich bezahlt. Muss ich diese Steuer auch in Deutschland nachträglich zahlen? Ich war im Jahr 2008 noch Student und hab lediglich in Österreich gearbeitet. In Deutschland hatte ich kein Einkommen. Was muss ich jetzt tun. Bei der Kapitalertragssteuer handelt es sich um einen Betrag von ca. 150 Euro. Was meint ihr dazu

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Andruit,

Schau mal bitte hier:
Steuern Ausland

Antwort
von inliner,

Da es mit Österreich ein Doppelbesteuerungsabkommen gibt, würde ich den Nachweis der gezahlten KEST beim deutschen Finanzamt mal einreichen und fragen, ob noch etwas zu tun ist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community